Keine Gebühren mehr für ETF Sparpläne

Hallo hallo!

Ich hatte ja bereits einen Artikel dazu verfasst und nun bin ich auch endlich dazu gekommen, mein Depot bei der ING zu eröffnen.* Der Grund: Ab dem 01.04.2021 gibt es bei der ING keine Gebühren mehr für ETF Sparpläne. (Gilt auch für bereits bestehende Sparpläne.)

Innerhalb von 10 Minuten war mittels Online-Antrag und PostIdent alles erledigt, jetzt heißt es abwarten. (Das war am 18.03.)

Update am 23.03.2021

Einen Tag später erhielt ich bereits eine Mail mit allen wichtigen Unterlagen als verschlüsselte PDF-Datei. Anschließend gab es am 21.03. noch die Info, dass die Unterlagen zur Legitimierung auf dem Weg sind. Aktuell warte ich noch auf die Zugangsdaten per Post und dann kann es los gehen. 🙂

Depot Eröffnung ING
ING Depot

Mein Plan

Ich werde alle dort verfügbaren ETF-Sparpläne zum ING-Depot umziehen und ebenso auch entsprechende Depot-Überträge von meinen bisherigen Anbietern in Auftrag geben.

Bin gespannt ob alles reibungslos klappt und werde euch dabei natürlich hier digital “mitnehmen”. 🙂 Wie lange das alles dauert und ob alles funktioniert erfahrt ihr hier dann auch von mir.

Grund für mein neues Depot: Gebührenfreie ETF Sparpläne ab April.

Ein weiterer Grund wird dann ganz klar auch die Übersichtlichkeit: Denn momentan habe ich auf drei Depots sowohl Aktien- als auch ETF-Sparpläne verteilt. Mit einem zukünftigen “einen ETF-Depot” stelle ich mir das deutlich entspannter vor.

Welche Depots ich wozu nutze kannst du hier nachlesen.

Keine Gebühren mehr für ETF Sparpläne

Die ING über sich

Mehr als 9,5 Mio. Kunden vertrauen der ING. Sie ist die Bank mit den drittmeisten Kunden in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder sind Spargelder, Baufinanzierungen, Wertpapiergeschäft, Verbraucherkredite und Girokonten für Privatkunden. Bei der Kreditvergabe an kleinere mittelständische Unternehmen und Selbstständige arbeitet die ING im Geschäftsfeld Business Banking mit der Online-Plattform Lendico zusammen und im Bereich Wholesale Banking bietet das Institut Bankdienstleistungen für große, internationale Unternehmen an. Das Geschäftsmodell der Bank ist durch ein auf wenige, transparente Produkte und günstige Konditionen konzentriertes Angebot und eine hohe Kosteneffizienz gekennzeichnet. Das Wirtschaftsmagazin “Euro” kürte die ING zu Deutschlands “Beliebtesten Bank 2020”. Quelle: ING Webseite

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung – Keine Gewähr – Keine Haftung
Die mit Stern(*) markierten Links sind Affiliate-Links.

4 Gedanken zu „Keine Gebühren mehr für ETF Sparpläne“

  1. Hallo Lisa,

    ich freue mich ebenso über das Angebot. Ich bin mittlerweile schon über 10 Jahre bei der ING und kann mich keineswegs beschweren. Hatte auch schon das ein oder andere mal mit dem Kundenservice zu tun und war immer sehr zufrieden.

    Viele Grüße

    Matthias

    Antworten

Schreibe einen Kommentar