Krypto

Hier habe ich eine Übersicht erstellt, die meine bevorzugten Anbieter für den Bereich Krypto / Kryptowährungen auflistet, sowie eine kleine Beschreibung/Begründung, wozu ich diese aktuell nutze und was meine persönlichen Beweggründe sind.

Welche Depots ich nutze und wo ich meine Konten habe ist hier ebenfalls verlinkt.

Letzte Aktualisierung: November 2022

Hardware Wallet 💡

Vorab: Beim Thema Hardware-Wallet scheiden sich die Geister. Ich habe für mich entschieden, ein Hardware-Wallet zu nutzen und meine Wahl fiel hier auf die BitBox02* des Schweizer Unternehmens Shift Crypto. Eine Anleitung zur Einrichtung und meinen Beweggründen für diese Wahl habe ich im Artikel BitBox02 Hardware Wallet aus der Schweiz verfasst. Mit dem Code „Aktiengram“ könnt ihr euch 5% Rabatt im Shift Crypto-Shop sichern.

🔵 Neu: BSDEX 25 € Bonus sichern | Börse Stuttgart

Neu für mich entdeckt habe ich BSDEX. Die Kryptobörse der Börse Stuttgart. Die Ordergebühren für den Handel sind hier günstiger als bei Bison. (Hier: 0,20 % – 0,35 % pro Trade.) Einen ausführlichen Artikel findet ihr im BSDEX Guide hier im Blog.

Kurzfazit: Der Handel von Kryptowährungen ist hiermit 0,20 % – 0,35 % pro Trade vergleichsweise günstig. Die Desktop-Oberfläche und auch die App sind leicht verständlich, übersichtlich und intuitiv. Das Angebot richtet sich sowohl an langfristige Anleger, als auch an Krypto-Trader. Hinter BSDEX steht die Börse Stuttgart, wodurch ich den Anbieter als seriös einstufen würde. Hier werden echte Kryptowährungen gekauft, die auch in ein eigenes Hardware-Wallet transferiert werden können. (Der Übertrag in ein anderes Wallet kann mehrere Tage dauern.)

Hinter BSDEX steht ebenfalls die Börse Stuttgart. Generell würde ich aber auf jeden Fall empfehlen, ab einer gewissen Summe in Bitcoin oder anderen Kryptowährungen ein eigenes Wallet zu nutzen. Beliebt ist beispielsweise die Bitbox*.

Bei BSDEX ist es gebührenfrei möglich Bitcoin aus der Plattform, also von eurem Online-Wallet auf die Bitbox zu transferieren. Auch könnt ihr hier auf euer Wallet Bitcoin empfangen.

Bis zum 31.12.2022 könnt ihr euch als Neukunde einen 25 € Bonus über meinen Link sichern. Zur Teilnahme an der Aktion ist es erforderlich, sich im Aktionszeitraum zu registrieren und ein Handelsvolumen von 25 € zu erreichen. Zu den Teilnahmebedingungen.

Folgende Währungen sind bei BSDEX derzeit handelbar: Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Chainlink (LINK), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP) und Uniswap (UNI).


🔵 Bitcoin | Bison

Bison nutze ich schon eine ganze Weile. Hier kauft ihr echte Kryptowährungen und habt dazu ein Online-Wallet das auch den Transfer auf Hardware-Wallets kostenfrei erlaubt.

Kurzfazit: Der Handel von Kryptos ist hier etwas teurer als bei BSDEX. Hinter beiden Anbietern steht die Börse Stuttgart. Ein Vorteil von BISON: Hier sind auch wöchentliche oder monatliche Krypto-Sparpläne möglich. Wie man diese ganz einfach einrichten kann habe ich im Artikel BISON Sparplan Aktion mit Screenshots gezeigt.

Bei BISON fallen weder Gebühren für Transaktionen, Ein- & Auszahlungen noch die Verwahrung von Kryptowährungen an. Die Plattform verdient ihr Geld ausschließlich über den Spread (0,75 %) beim Handel mit Kryptowährungen. Das könnt ihr hier auch noch einmal genau nachlesen.

Mit dem Freunde-Code c67tma bei der Registrierung erhältst du einen 15 € Bonus.

Hinter Bison steht die Börse Stuttgart, womit es für mich ein seriöser Anbieter ist. Generell würde ich aber auf jeden Fall empfehlen, ab einer gewissen Summe in Bitcoin oder anderen Kryptowährungen ein eigenes Wallet zu nutzen.

Bei Bison ist es gebührenfrei möglich Bitcoin aus der App, also von eurem Online-Wallet auf ein Hardware Wallet zu transferieren. Auch könnt ihr hier auf euer Wallet Bitcoin empfangen.

Folgende Währungen sind bei Bison derzeit handelbar: Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Chainlink (LINK), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Ripple (XRP) und Uniswap (UNI).


🟢 Scalable Capital

Wer lieber kein eigenes Depot für den Handel mit Kryptowährungen eröffnen möchte, ist vielleicht mit dem Broker von Scalable Capital besser aufgehoben. Hier handelt ihr allerdings Crypto-ETPs. Im Artikel Krypto kaufen bei Scalable Capital habe ich das einmal genauer beschrieben.

Bitte beachte die Risikohinweise.

Da ihr hier kein Wallet habt und die Kryptos auch nicht „wirklich“ kauft, werden sie behandelt wie Aktien oder ETFs. Es ist nicht möglich, die Kryptos aus Scalable Capital auf beispielsweise ein Hardware-Wallet zu transferieren.

Folgende Währungen sind bei Scalable Capital derzeit als ETPs handelbar: Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP) Polkadot (DOT), Litecoin (LTC) und Tezos (XTZ).


Bitcoin und Steuern

Momentan gilt hier noch folgende Regelung in Deutschland: Werden die Bitcoins innerhalb von 12 Monaten nach dem Kauf wieder verkauft, sind Gewinne bis zu einer Freigrenze von 600 € steuerfrei. Ab 600 € muss der Gewinn in voller Höhe versteuert werden. Das bedeutet, wenn der Gewinn bei 601 € liegt, muss er komplett versteuert werden. Werden die Kryptos länger als ein Jahr gehalten, sind alle Gewinne derzeit steuerfrei.


Erklärungen zum Thema Krypto

Zukünftig möchte ich hier im Blog einige Themen rund um Kryptowährungen behandeln – Bis es so weit ist kann ich euch die Kanäle von Blocktrainer empfehlen. Hier findet ihr qualitative Informationen und sehr viel Wissen rund um das Thema Krypto.

Mit einer Depoteröffnung oder einer Anmeldung über einen meiner Links unterstützt du mich und meine Arbeit. Für dich entstehen dadurch keine Nachteile oder Mehrkosten; bei einigen Anbietern kann ich dadurch sogar verbesserte Konditionen oder exklusive Boni und Prämien aushandeln.

Falls du es nutzt: Danke! ❤️

Bei mit Stern (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Durch Nutzung dieser Links entstehen weder Nachteile noch Mehrkosten. Einige Anbieter ermöglichen dadurch sogar verbesserte Konditionen oder exklusive Boni und Prämien.