3 Aktien für Tierfreunde?

Wer meine Storys verfolgt, sieht dort immer auch mal den Hashtag #Hundeliebe. Also habe ich mir die Frage gestellt – welchen Markt gibt es hinter Haustieren? Hunde, Katzen und Kleintiere sind heutzutage nicht mehr wegzudenken und gelten oft auch schon als vollwertiges Familienmitglied.

Dabei fallen auch einige Kosten an – ein Hundeleben dauert dabei im Durchschnitt 12 Jahre und kostet oftmals zwischen 20000€ und 40000€. In Deutschland sollen alleine im Jahr 2019 ca. 35 Mio. Haustiere leben, Tendenz natürlich steigend.

1. Zoetis (USA)
Der US-Konzern Zoetis stellt Arznei- und Impfmittel für Haustiere her. Das Unternehmen wurde 1952 gegründet, kam Anfang 2013 an die Börse, damals noch als Tochterunternehmen des Pharma-Riesen Pfizer. Im dritten Quartal 2019 hat Zoetis fast doppelt so viel Umsatz mit Haustierarzneien gemacht als mit Nutztiermedizin.

2. Idexx Laboratories (USA)
Der US-Konzern ist in der weltweit in der Veterinärmedizin tätig. Die Produkte werden dabei in über 175 Ländern verkauft. In Deutschland hat Idexx Lab mit Leipzig und Ludwigsburg zwei eigene Standorte. Auch Idexx Lab profitiert massiv vom neuen Haustiertrend.

3. Zooplus (Deutschland)
Das Unternehmen aus München wurde 1999 gegründet und betreibt eine Internetplattform für den kompletten Haustierbedarf. Zooplus hat laut eigenen Angaben einen Stamm von rund 6,8 Mio. Kunden.

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung

McPhy Energy | Unternehmensvorstellung

Kennt ihr eigentlich McPhy Energy?

„Als Pionier für Wasserstofftechnologien im Dienste der Energiewende hat sich die McPhy-Gruppe in den zehn Jahren seit ihrer Gründung durch die Entwicklung bahnbrechender Technologien als einer der führenden Akteure für sauberen Wasserstoff positioniert.“

So schreibt die Firma auf ihrer Webseite über sich selbst.
Und weiter:

„Unsere Vision vom „Unbegrenzten Wasserstoff“ ist eine empirische Betrachtungsweise von Wasserstofflösungen zur Unterstützung der massiven Nachfrage nach sauberer Energie. Es geht um mehr als nur um Hochskalierung, es geht um die Bereitstellung intelligenter, kohlenstoffarmer Technologien, die modular sind, keine Kapazitätsbeschränkungen kennen und die in der Lage sind, Lösungen sowohl für die gegenwärtigen Herausforderungen zu finden als auch die Zukunft vorzubereiten.“

Kunden & Industriepartnerschaften finden sich dabei mit Audi, Continental, Linde, E-ON und noch vielen weiteren.

Im Motley Fool erschien vor einigen Tagen ein Artikel, der McPhy Energy mit NEL Asa vergleicht und dort 3 Vorteile herausarbeitet:

Vorteil Nr. 1: McPhy-Aktie mit deutsch-französischer Rückendeckung

Vorteil Nr. 2: McPhy baut auf das vielleicht stärkste Netzwerk aus Industriepartnern

Vorteil Nr. 3: Die jüngste Elektrolysegeneration von McPhy

Den kompletten Artikel findet ihr hier: fool.de/2020/06/19/mcphy-energy-verfuegt-ueber-3-wichtige-vorteile-gegenueber-nel/

Habt ihr schon vom Unternehmen gehört?

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung

Investieren in Esports?

Spätestens seit ich 2019 die ESL One in Köln besucht habe hat mich dieser Trend wieder gepackt.

Die Atmosphäre in der Lanxess-Arena war dabei kein Vergleich mehr zu früheren LAN-Partys oder einem Counterstrike-Abend am heimischen PC.

Der E-Sports Markt wächst und wächst – und hat dabei unglaublich viele Fans.

So wurde ich hier bei Instagram vor einigen Wochen auf den „VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS ETF“ aufmerksam – gesehen bei @techaktien.

Seit 2 Monaten bespare ich den ETF auch selbst in meinem Depot bei der comdirect Bank.

Er setzt sich zusammen aus insgesamt 25 Positionen aus dem Bereich Gaming und Esports.

Das Auflagedatum es ETF ist der 24. Juni 2019, das Volumen beträgt 424 Millionen $.

Neben den Top 7-Unternehmen im Bild sind noch die folgenden im ETF vertreten: (Reihenfolge nach Index-Gewichtung)

Sea Ltd, Ncsoft Corp, Netease Inc, Nexon Co Ltd, Take-Two Interactive Software Inc, Cd Projekt Sa, Zynga Inc, Bandai Namco Holdings Inc, Ubisoft Entertainment Sa, Micro-Star International Co Ltd, Square Enix Holdings Co Ltd, Kingsoft Corp Ltd, Capcom Co Ltd, Konami Holdings Corp, Netmarble Corp, Embracer Group Ab, Pearl Abyss Corp, Dena Co Ltd

Mehr Details findet ihr hier: vaneck.com/ucits/etf/equity/espo/overview/de

Wie steht ihr zum Gaming-Aktien an der Börse?

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung

Sparplan Aktien | Meine regelmäßigen Investitionen

Guten Morgen! 😊

Heute kommen wir mal zum Thema „Sparpläne“. Schon seit den Anfängen und den ersten Schritten an der Börse nutze ich die Möglichkeit, kleinere Summen in Aktien (früher Fonds) und ETFs zu investieren.

Begonnen habe ich 2011 mit einem Fonds-Sparplan über 25€. Weil ich die Frage immer mal wieder gestellt bekam, habe ich euch hier eine Auflistung meiner aktuellen Aktien-Sparpläne aufgestellt. 😊👌 Bei der comdirect Bank sind das LVMH, Coca Cola und Visa, bei Consors bespare ich (erst seit 2 Monaten) AMD, Nintendo und Tencent. Nutzt ihr ebenfalls Aktiensparpläne, oder seid ihr eher im Bereich Einzelinvestitionen aktiv?

In Zeiten der Corona-Krise habe ich auch häufiger Einzelkäufe getätigt – mit Sparplänen wird das Investieren in meinen Augen aber auch für die „ruhigen“ Zeiten sehr entspannt und man braucht sich theoretisch nur einmalig bei Beginn darum zu kümmern.

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung

Meine Dividenden im Juni

Guten Morgen! 😁

Kommen wir heute zur Übersicht für den vergangenen Monat.

Im Juni wurden es bei mir insgesamt fast 330€ aus Dividenden. 😀

Wie sah der Monat bei euch aus?

Das Jahr ist schon zur Hälfte vorbei und insgesamt sind dabei 1115€ bei mir eingegangen. 2019 hatte ich zur Jahreshälfte bereits 1400€ aus Dividenden erhalten.

Nun steht ja auch schon der Juli an und ich bin gespannt was es da so alles gibt. 💵😊

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung