Hoch die Hände, Dividende! (November, 2020)

Hoch die Hände, Dividende! (November, 2020)

Hoch die Hände, Dividende! 😁

Für den Monat November gab es die nächsten Dividenden-Zahlungen.

📈 Aktien Aufstellung in meinen Depots

🟡 Comdirect Bank 📈 Jetzt kostenfreies Depot eröffnen*
Von Procter & Gamble besitze ich 45 Aktien mit einem Kaufwert von 2.729,25€ (Aktuell +93,04%). Von Unilever habe ich 5,965 Anteile, zu einem Kaufwert von 275,72€ (+10,59%). Von Prospect Capital habe ich 683 Aktien, der Kaufwert liegt hier bei 4.274,02€ (-25,68%). Die beiden DWS-Fonds bespare ich nicht mehr, und lasse sie einfach im Depot liegen, hier besitze ich den DWS-Telemedia Fonds (WKN 847421) mit 14,717 Anteilen zu insgesamt 2.247,93€ (+29,81%), sowie den DWS Top Dividende Fonds (WKN 984811) mit 9,299 Anteilen zu insgesamt 1.023,76€ (+5,89%). Den iShares Emerging Markets ETF (WKN A0NECU) habe ich mit 4,249 Anteilen im Depot zu aktuell 393,72€ (+2,85%). Heute müsste auch noch die Dividende von Frequentis eintreffen, das werden laut DivvyDiary 11,25€ – die nehme ich dann in der Gesamtübersicht für November noch mit auf. 🙂

Trade Republic 📈 Jetzt kostenfreies Depot eröffnen*
Hier halte ich 25,8 Anteile vom iShares Clean Energy ETF (WKN A0MW0M) zu insgesamt 229,87€ (+25,64%).

📅 Dividende – Auf das Jahr gesehen
Von Procter & Gamble gab es in diesem Jahr insgesamt 79,62€ Dividende, Unilever hat mir 4,98€ gezahlt. Vom iShares Emerging Markets ETF gab es 13,47€ und von Prospect Capital 338,00€.

Disclaimer:
Seit einigen Beiträgen zu meinen Dividenden poste ich auch immer die Anzahl meiner Aktien im Depot, sowie den Kaufwert, um das ganze ein wenig transparenter zu gestalten. Ich teile hier bewusst immer die Dividende in brutto (bei amerikanischen Aktien bereits abzüglich 15,00 % Quellensteuer) wie sie bei mir eintrifft mit, da der persönliche Steuerfreibetrag bei jedem individuell ist und ich es so nicht wirklich aussagekräftig fände. Wen der jeweilige Nettobetrag dennoch interessiert: Mein Freibetrag von 801€ für dieses Jahr ist bereits aufgebraucht, also sind meine Nettodividenden einfach pauschal immer -25% Kapitalertragsteuer.

Was gab es bei euch im November? ❤️🍂

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung
Die mit Stern(*) markierten Links sind Affiliate-Links.

Der neue DAX 40 | Kriterien und Kandidaten

Der neue DAX 40 - DAX level Up

Hallo!

In meiner IG-Story hatte ich gefragt, ob Interesse an einem extra Beitrag zu den neuen Regelungen des DAX 40 besteht – das Ergebnis war doch sehr eindeutig, also heute für euch: die 4 Kriterien, die ab September 2021 zur Aufnahme in den DAX 40 hinzukommen oder geändert wurden!

Zu den möglichen neuen Kandidaten gehören Symrise, Sartorius, Zalando, Qiagen, Uniper, Siemens Healthineers, Puma, Knorr Bremse, Carl Zeiss und die Hannover Rück. Quelle: Capital.de

Bei Stefan Waldhauser habe ich dazu noch folgende Kritik gelesen: “Zu den Geschäftsmodellen digitaler Plattformfirmen und SaaS passt das nicht – es sollte unbedingt der Free Cashflow als Maßstab für die Profitabilität gelten und nicht der EBITDA. Sonst bleibt der DAX 40 ein Old Economy Index.”

Eine weitere Folge ist, dass der MDax von 60 auf 50 Titel schrumpft.

Disclaimer: Es gibt neben den hier genannten neuen, oder geänderten auch noch geltende “alte” Regeln, beispielsweise muss der juristische Sitz oder das operative Hauptquartier in Deutschland liegen. Alle Regeln und Kriterien findet ihr auch auf der Webseite der Deutschen Börse AG. (hier als Kurzlink: https://bit.ly/DAXKriterien)

Was sind eure Favoriten für den DAX40 und haltet ihr die Regelungen für sinnvoll?

Alle (meine) Aktien – Gesamtübersicht aus allen Depots | Update

Alle (meine) Aktien – Gesamtübersicht aus allen Depots | Update

Hallo Leute! 💙 Es gibt wieder ein Update.. 😀

Neu ins Depot gewandert sind Adobe (bei Trade Republic* im Sparplan) und 20 Calida Aktien – die Pyjamas können kommen! (Hier mache ich auch noch einen separaten Blogbeitrag zum Ablauf des Kaufes und der Eintragung ins Schweizer Aktienregister.)

Die letzten News zu Calida fand ich dabei auch sehr spannend – “Calida ist einen Schritt weiter bei der geplanten vollständigen Übernahme der französischen Sportbekleidungsgruppe Lafuma.” – Vielleicht kann man sich dann in Zukunft zur Generalversammlung dann statt Pyjamas auch Sportbekleidung senden lassen – würde mir sehr gut gefallen!

Biontech halte ich aktuell noch, bin aber hin- und hergerissen ob ich den Gewinn hier realisieren soll, oder “laufen lassen”. Wie dem auch sei: Der “Aktiengram-ETF” wächst und gedeiht.. 😀

Meine Jumia Technologies ADRs habe ich bei Trade Republic verkauft und einen mini Gewinn damit realisiert – ansonsten ist eigentlich nicht viel passiert.

Was habt ihr im letzten Monat ge- oder verkauft?

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung – meine persönliche Meinung

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links.