Krypto kaufen bei Scalable Capital

Bitcoin, Ethereum und weitere Kryptowährungen handeln. Einfach und sicher. So wird das Thema Krypto kaufen bei Scalable Capital eingeleitet. Ich habe mir das einmal angesehen und möchte euch hier einen kleinen Überblick dazu verfassen.

Scalable Capital gilt mittlerweile als einer der bekanntesten Neobroker in Deutschland, der sein Angebot stetig und nah an der Community ausbaut. Bisher habe ich dort nur in ETFs investiert, heute werfen wir also erstmalig einen Blick auf das Krypto-Angebot.

Crypto-ETPs

Der Handel erfolgt bei Scalable Capital über Crypto ETPs. Die Abkürzung ETP steht für Exchange Traded Products.

Im Gegensatz zum einem „direkten“ Kauf von Kryptowährungen über Börsen wie Beispielsweise bei Bison* oder BSDEX* (Börse Stuttgart), investiert man bei Scalable Crypto in börsengehandelte Krypto-Wertpapiere über den Handelsplatz Xetra oder gettex.

Für Anleger die bereits mit dem Aktienmarkt vertraut sind, ist der Kauf von Crypto-ETPs über eine „normale Börse“ meist deutlich einfacher verständlich als der Handel über separate Börsen. Es gibt hier also definitiv einen Markt.

Welche Währungen kann ich bei Scalable Capital kaufen?

Die verfügbaren ETPs sind aktuell Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), Polkadot (DOT), Litecoin (LTC) und Tezos (XTZ).

Krypto bei Scalable Capital
Krypto bei Scalable Capital

Wie sicher in das Investieren in Crypto bei Scalable Capital?

Die Crypto-ETPs werden an regulierten Börsen in Deutschland gekauft und in gesicherten Cold Wallets bei regulierten Verwahrstellen verwahrt. Die Wertpapiere liegen damit sicher bei der Depotbank. Allerdings ist es nicht möglich, die Währungen auf ein externes Wallet zu transferieren.

Crypto Sparplan

Bereits ab 1 € ist es möglich in Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen zu investieren. Eine Übersicht der Gebühren habe ich hier einmal als Screenshot mit Stand 01.03.2022.

Bis zum 15.03.2022 außerdem ohne Spread-Aufschlag

Die Ausführung der Pläne ist gebührenfrei möglich. Der Kauf und Verkauf über gettex wird mit variablen Kosten je nach Ordervolumen berechnet.

  • Im Free Broker: ab 250 € 0,99 €
  • Im Free Broker: ab 0,00 € 0,99 €

Die Gebühren beim Prime-Broker fallen hier ab 250 € weg.

Automatische Versteuerung

Wie beim Handel mit Aktien werden die steuerlichen Dinge hier automatisch durch die Depotbank, also Scalable Capital abgewickelt. Allerdings ist es damit auch nicht möglich, von einem steuerfreien Verkauf nach einem Jahr Haltefrist zu profitieren, wie es derzeit bei Kryptowährungen möglich ist.

Benötigt man ein eigenes Wallet für die Kryptopwährungen?

Ihr benötigt hier kein eigenes Wallet. Die Verwahrung der Kryptowährungen übernimmt der Emittent des jeweiligen Crypto-Wertpapiers.

CoinShares als Partner für Crypto-ETPs

„CoinShares ist das größte Investmentunternehmen für digitale Vermögenswerte in Europa und verwaltet gegenwärtig Vermögen in Höhe von mehreren Milliarden Dollar. Das Unternehmen ist an der Nasdaq First North Growth Market notiert. CoinShares gilt als Pionier im Bereich digitaler Vermögenswerte, der Finanzprodukte und -dienstleistungen entwickelt, die den Anlegenden den Zugang zu dieser neuen Assetklasse vereinfachen. Gleichzeitig möchte das Unternehmen damit mehr Transparenz und Vertrauen gegenüber digitalen Vermögenswerten schaffen.“

Quelle: Webseite Scalable Capital

Risikohinweis für den Handel mit Kryptowährungen

  • Marktpreisrisiko Kryptowährungen unterliegen besonders hohen Kursschwankungen. Anleger können somit innerhalb kürzester Zeit erhebliche Verluste erleiden.
  • Liquiditätsrisiko Eine zeitnahe Handelbarkeit kann nicht gewährleistet werden. Anleger können ihre Positionen ggf. nicht sofort oder nur unter Realisierung eines signifikanten Kursverlustes veräußern.
  • Verwahrrisiko Die von den Emittenten zur Besicherung gehaltenen Kryptowährungen werden innerhalb von Wallets durch die Sicherung von privaten kryptographischen Schlüsseln (Private Keys) verwahrt. Ein Verlust von oder unsachgemäßer Umgang mit diesen Schlüsseln kann zum vollständigen Verlust der Zugriffsmöglichkeit auf die Krypto-Bestände führen. Verlorene, nicht gesicherte Schlüssel können nicht wiederhergestellt werden, wodurch dem Anleger Verluste entstehen können.
  • Emittentenrisiko Beim Scalable Broker werden börsengehandelte Wertpapiere (Exchange-Traded-Products, kurz ETPs) angeboten, die den Wertverlauf von Kryptowährungen abbilden. Diese Produkte sind Inhaberschuldverschreibungen des Emittenten. Der Anleger erhält dadurch einen Anspruch auf eine Zahlung oder auf die Lieferung eines Basiswerts durch den Emittenten. Sollte der Emittent zahlungsunfähig werden und eine mögliche Besicherung des Produkts nicht werthaltig sein, kann der Anleger somit einen erheblichen Verlust bis zum Totalverlust erleiden.
  • Rechtliche und politische Risiken Es besteht außerdem das Risiko, dass der Zugang zu Kryptowährungen durch sich verändernde politische, rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen beeinflusst wird. Dies kann Auswirkungen auf den Wert und die Handelbarkeit von Kryptowährungen haben.

Quelle: Webseite Scalable Capital

Die mit Stern(*) markierten Links sind Affiliate-Links. Keine Gewähr.

2 Gedanken zu „Krypto kaufen bei Scalable Capital“

  1. Hi Lisa, ich bin selbst seit ungefähr 4 Monaten bei scalable capital und habe mich sehr gefreut über das Angebot. Für mich optimal da ich nicht noch ein weiteres Depot bzw extra Krypton Konto eröffnen wollte.

    Liebe Grüße und mach weiter so.
    Brigitte

    Antworten

Schreibe einen Kommentar