ETF Sparpläne – Update (+ neues Depot)

Hallo zusammen!

Das nächste Update steht an: ETF Sparpläne – Update (+ neues Depot). Alle Beiträge zum Thema findest du in der Kategorie „Meine ETF Sparpläne„.

Wie ihr wisst, habe ich mir aufgrund der „Alle ETF-Sparpläne kostenfrei“-Aktion der ING Diba auch dort nun ein Depot erstellt. (Den Artikel dazu findet ihr hier.)

Sollte also einer der anderen Anbieter einen der ETFs demnächst auf „gebührenpflichtig“ umstellen, übertrage ich den jeweiligen ETF einfach zur ING – hier gibt es nun alle, die ich bisher bei Trade Republic, Comdirect und Consors verteilt hatte bis auf einen einzigen im kostenfreien Sparplan.

Bei Consors und Comdirect sind weiterhin meine gewählten auch ohne Gebühren, also lasse ich diese erst einmal dort „weiter laufen“.

(Wie man Aktien von Trade Republic zu Comdirect transferiert teste & dokumentiere ich gerade hier, ähnlich wäre das dann auch für ETFs denke ich.)

🟠 ING Diba; Mein neues Depot

Hier bespare ich künftig monatlich den Healtcare Innovation ETF, sowie den iShares Emerging Markets (ich habe hier bewusst einen thesaurierenden gewählt), sowie den Lyxor MSCI World, der mir mit seinen 0,12% TER einfach am besten gefallen hat.

Die Rate für den World ETF ist aktuell mit insgesamt 300€ „höher als normal“, da ich hier erst einmal eine gewisse Positionsgröße aufbauen möchte – bei ca. 2000-2500€ werde ich die Sparrate wieder senken.

Dafür verringere ich für diese Zeit nun die Einzelkäufe. Jetzt Depot bei ING Diba eröffnen* und alle ETFs gebührenfrei besparen.

ING Diba ETF Sparpläne
ING Diba ETF Sparpläne

🔵 Consorsbank ETF Sparpläne

Bei der Consorsbank (und Comdirect) hat sich nichts geändert, hier bleiben nach wie vor die gewählten ETFs im Sparplan und sind hier weiterhin alle gebührenfrei.

Jetzt Sparplan-Depot bei der Consorsbank eröffnen* und 20 € Bonus sichern.

Consorsbank ETF Sparpläne
Consorsbank ETF Sparpläne

ETF Sparpläne – Update (+ neues Depot)

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung – Keine Gewähr – Keine Haftung – Mit Stern(*) markierte Links sind Affiliate-Links

7 Gedanken zu „ETF Sparpläne – Update (+ neues Depot)“

  1. Guten Tag, erstmal danke für deine coolen Beiträge. 🙂

    Zu meiner Frage:

    Weshalb hast du dir die A0RPWJ ausgewählt statt A0HGWC, hattest du da spezielle Gründe?

    Schonmal Vielen Dank

    Gruß Daniel

    Antworten
      • Entschuldige die Nachfrage aber es ging doch im den den ETF iShares MSCI EM ETF mit der WKN A0RPWJ oder? Wenn Ja, dann verstehe ich in diesem Zusammenhang den Begriff „ausschüttende Variante“ leider nicht.
        Für mich stand dieser Begriff immer für einen ETF, welcher mir an einem gewissen Stichtag einen Geldbetrag auf mein Konto zurück überweist, ganz getreu dem Motto Dividende. Nun schreibst du in deinem Bild, so wie aufinanzen.net, dass dieser ETF Thesaurierend ist.
        Somit ist er für mich nicht ausschüttend und somit verstehe ich deine vorherige Antwort nicht.
        Entschuldige bitte, wenn ich Begrifflichkeiten durcheinander gebracht oder gar komplett falsch verstanden habe. Ich habe erst vor knapp 2 Wochen begonnen.

        Antworten
        • Hi Marcel,

          ahhh sorry – ich habe hier die beiden verwechselt.

          Noch einmal neu. 😀

          Ich habe den A0RPWJ in thesaurierend – nicht ausschüttend. Weil ich hier einen thesaurierenden ETF wollte. Jetzt stimmt es. 🙂

          Liebe Grüße,
          Lisa

          Antworten
        • Also der iShares MSCI EM mit der WKN A0HGWC schüttet vierteljährlich aus. Immer in folgenden Monaten: März, Juni, September, Dezember.

          Der iShares MSCI EM mit der WKN A0RPWJ schüttet nichts aus, sondern es wird alles reinvestiert. (Thesaurierend)

          Es gibt hier 2 ETFs auf den gleichen Index, einmal in der ausschüttenden, einmal in der thesaurierenden Variante. 🙂

          Antworten

Schreibe einen Kommentar