junior-depot-welches-beste

Welches Junior Depot ist das beste?

Lisa Osada
von Lisa Osada
Letzte Aktualisierung:

Aus meiner Community habe ich nun bereits häufiger die Frage erhalten: Welches Junior Depot ist das beste? Also dachte ich mir, statt hier die Vor- und Nachteile aufzulisten frage ich einfach mal euch, nach den eigenen Erfahrungen und Vorlieben dazu.

Mit einer nicht repräsentativen Umfrage über die Story bei Instagram habe ich heute die Auswertung für euch.

Frage: Welches Junior Depot nutzt ihr und warum?

Das Ergebnis

  1. ING* mit 33 Stimmen
  2. comdirect* mit 21 Stimmen
  3. Consorsbank* mit 20 Stimmen
  4. DKB* mit 8 Stimmen

Eure Begründungen

Viel spannender zu dem reinen Ergebnis in Zahlen sind aber eure individuellen Gründe. Dazu wurde einiges geschrieben:

ING Junior Depot

Hervorzuheben ist hier definitiv die Tatsache, die auch für mich ein entscheidender Faktor für ein Depot bei der ING war: Die kostenfreien ETF-Sparpläne. Viele berichten auch darüber, dass sie sich für diesen Anbieter entschieden haben, weil sie selbst bereits zufriedene Kunden sind und die Webseite sehr übersichtlich finden.

ING Diba kostenfreie ETFs

Comdirect Junior Depot

Auch hier gibt es diverse Angebote zu kostenfreien ETF-Sparplänen, die von euch als Grund genannt werden. Zusätzlich, und das kann ich auch persönlich so unterschreiben, ist die comdirect als Broker sehr übersichtlich und gut strukturiert und bietet zudem einen enormen Funktionsumfang.

Comdirect kostenfreie ETFs

Bei comdirect gibt es zudem auch häufig Neukunden-Aktionen, die auch von einigen genannt wurde. Hier gab es beispielsweise zum comdirect JuniorDepot* ein Geschenk von Lego oder Bobbycar dazu. Auf der Webseite zum Junior Depot findet ihr immer die aktuellen Aktionen wenn es welche gibt.

Consorsbank Junior Depot

Ähnlich zur comdirect und bei der Anzahl der Stimmen auch nur knapp dahinter liegt die Consorsbank bei euch. Bis zum 29.11.21 gibt es hier auch noch eine Aktion bei der man 200 € Prämie bei Eröffnung des Junior Depots erhalten kann. Mehr dazu hier im Blogartikel.

Consorsbank kostenfreie ETFs

DKB Depot

Einige nutzen auch die DKB als Junior-Depot, hier die genannten Argumente:

DKB günstige Sparpläne

Sonstige

Der Vollständigkeit halber: Ansonsten wurden noch S Broker* (als Sparkassen-Angestellter) und Oskar* sowie DEKA für ETFs genannt.

Habt ihr dazu noch Anregungen oder Ergänzungen? Dann kommentiert hier gerne.

Aktiengram auf Social Media

📀 Disclaimer: Das Investieren in Wertpapiere ist mit Risiken verbunden. Ihr handelt immer auf eure eigene Verantwortung! Bitte betreibt dabei immer eure eigene Recherche. Das gilt sowohl für Gebühren, Kennzahlen als auch für die Qualität von Aktien, Anleihen, ETFs und sonstigen Wertpapieren. Die genannten Informationen oder Kennzahlen wurden nach bestem Wissen und Gewissen notiert. Dabei besteht keine Garantie auf Richtigkeit oder Aktualität der Daten. Die genannten Informationen stellen keine Anlageberatung, keine Anlageempfehlung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzprodukten dar. Es handelt sich zu keinem Zeitpunkt um eine Anlageberatung, Empfehlung, Steuerberatung oder sonstige fachliche Beratung.

Mein Newsletter Aktiengram's Insights
Kommentare mit externen Links oder verdächtigen Inhalten unterliegen einer automatischen Spam-Prüfung. Kommentare, bei denen der Verdacht besteht, dass es sich um Spam oder unerwünschte Werbung handelt, sowie Kommentare, die Beleidigungen oder vulgäre Sprache enthalten, werden automatisch gelöscht. Aus redaktionellen Gründen wird die Kommentarfunktion nach Ablauf von 180 Tagen (Datum des Artikels) automatisch deaktiviert.

3 Gedanken zu „Welches Junior Depot ist das beste?“

Kommentare sind geschlossen.

Bei mit Stern (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Durch Nutzung dieser Links entstehen weder Nachteile noch Mehrkosten. Einige Anbieter ermöglichen dadurch sogar verbesserte Konditionen oder exklusive Boni und Prämien.