Bezugsrecht | TUI Kapitalerhöhung bei Trade Republic

Lisa Osada
von Lisa Osada
Letzte Aktualisierung:

Da weiterhin sehr viel Unklarheit herrscht erstelle ich für jede Bank einen extra Artikel mit der jeweiligen Vorgehensweise zu den Bezugsrechten bei TUI.

Stand 09.01.2021, 13:00 Uhr: Ich besitze die TUI Aktie selbst nicht bei TR, habe aber von einigen die Info erhalten, dass sie dort bereits im Depot gebucht wurden und unter der eigenen WKN sichtbar sind. (WKN TUAG10 ISIN DE000TUAG109) 

Danke an Tobias, für das senden der Nachricht. bei Trade Republic* gab es dazu heute folgende Nachricht:

TUI hat eine Kapitalerhöhung beschlossen. Mit einer Kapitalerhöhung können Unternehmen ihr Eigenkapital erhöhen. Für Dich als Aktionär von TUI bedeutet das, dass Du neue Aktien zu einem Vorzugspreis (Bezugspreis) erwerben kannst, um so Deinen prozentualen Anteil am Unternehmen zu halten. Weitere Informationen zur Kapitalerhöhung von TUI findest Du in Deinem Profil in der Trade Republic App und auf der Unternehmenswebsite: https://www.tuigroup.com/de-de/investoren

Wie läuft die Kapitalerhöhung ab?

Für jede Aktie, die Du zum 08.01.2021 (Ex-Tag) besitzt, erhältst Du Bezugsrechte im Trennverhältnis von 1:1. Das Bezugsrecht hat die ISIN DE000TUAG109 und wurde Dir bereits in Dein Depot eingebucht. Du findest es in in der App unter Deinen Investments. Bis zum 21.01.2021 kannst Du uns mitteilen, ob Du an der Kapitalerhöhung teilnehmen möchtest.

Ausübung der Bezugsrechte

Bei der Ausübung Deiner TUI Bezugsrechte sind das Bezugsverhältnis sowie der Bezugspreis wichtig. Du erhältst für 29 Deiner Bezugsrechte 25 neue TUI Aktien gegen Zahlung des Bezugspreises von 1,07 EUR je neuer Aktie. Du benötigst also 1,16 Bezugsrechte für eine neue Aktie. Es können immer nur ganze neue Aktien bezogen werden. Die Anzahl Deiner alten Aktien bleibt von der Kapitalerhöhung unberührt. Der Bezugspreis wird von Deinem Verrechnungskonto abgezogen, sobald die Kapitalerhöhung beendet ist. Dies kann mehrere Wochen dauern.

Beispiel: Wenn Du 200 TUI Bezugsrechte besitzt, kannst Du 172 neue Aktien gegen Zahlung von 1,07 EUR je neuer Aktie beziehen.

Entscheidest Du Dich für die Ausübung Deiner Bezugsrechte, trage bitte die korrekte Anzahl an auszuübenden Bezugsrechten und zu beziehenden Aktien in das Weisungsformular, das Du in Deinem Profil in der Trade Republic App findest, ein und kreuze die gewünschte Option an. Bitte sende uns das Weisungsformular bis zum 21.01.2021 zu.

Handel mit Bezugsrechten

Du wirst ab dem 11.01.2021 die Bezugsrechte über die Trade Republic App kaufen und verkaufen können. Der Handel ist bis zum 15.01.2021 möglich. Danach kannst Du die Bezugsrechte nicht mehr über die Trade Republic App handeln, d.h wir werden nach dem 15.01.2021 keine Kauf- oder Verkaufsorders mehr über die App annehmen.

Alternativ kannst Du den Kauf oder Verkauf der Bezugsrechte auch über das Weisungsformular beauftragen, das Du in Deinem Profil in der Trade Republic App findest. Dies ist bis zum Ablauf der Weisungsfrist am 21.01.2021 möglich. Hierbei kann es aufgrund der Bearbeitungszeit zu Verzögerungen kommen. Eine Ausführung findet zum bestmöglichen Preis statt. Bitte beachte, dass die Ausführung nicht garantiert werden kann, da sie von Angebot und Nachfrage der Bezugsrechte abhängt.

Solltest Du nichts unternehmen, werden wir uns bemühen, Deine Bezugsrechte zum Abschluss der der Kapitalerhöhung bestmöglich zu verkaufen. Sollte dies aufgrund von Angebot und Nachfrage nicht möglich sein, werden Deine Bezugsrechte wertlos ausgebucht.

Bitte sende Deine Weisung bis 21.01.2021 um 09:00 Uhr, bei uns eintreffend, an service@traderepublic.com.

Auf die Dauer von Ein- und Ausbuchungen der Bezugsrechte und/oder neuer Aktien haben wir keinen Einfluss. Dies kann erfahrungsgemäß mehrere Wochen dauern.

Für die Bearbeitung einer spezifischen Weisung erhebt Trade Republic eine Gebühr von 5,00 EUR. Siehe dazu: https://traderepublic.com/assets/files/Preis_und_Leistungsverzeichnis.pdf

Noch Fragen? In die Kommentare!

Aktiengram auf Social Media

📀 Disclaimer: Das Investieren in Wertpapiere ist mit Risiken verbunden. Ihr handelt immer auf eure eigene Verantwortung! Bitte betreibt dabei immer eure eigene Recherche. Das gilt sowohl für Gebühren, Kennzahlen als auch für die Qualität von Aktien, Anleihen, ETFs und sonstigen Wertpapieren. Die genannten Informationen oder Kennzahlen wurden nach bestem Wissen und Gewissen notiert. Dabei besteht keine Garantie auf Richtigkeit oder Aktualität der Daten. Die genannten Informationen stellen keine Anlageberatung, keine Anlageempfehlung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzprodukten dar. Es handelt sich zu keinem Zeitpunkt um eine Anlageberatung, Empfehlung, Steuerberatung oder sonstige fachliche Beratung.

Mein Newsletter Aktiengram's Insights
Kommentare mit externen Links oder verdächtigen Inhalten unterliegen einer automatischen Spam-Prüfung. Kommentare, bei denen der Verdacht besteht, dass es sich um Spam oder unerwünschte Werbung handelt, sowie Kommentare, die Beleidigungen oder vulgäre Sprache enthalten, werden automatisch gelöscht. Aus redaktionellen Gründen wird die Kommentarfunktion nach Ablauf von 180 Tagen (Datum des Artikels) automatisch deaktiviert.

107 Gedanken zu „Bezugsrecht | TUI Kapitalerhöhung bei Trade Republic“

  1. Hi,

    ich benötige auch noch eben kurz ein Feedback.

    Ich habe 401 Aktien und somit 401 Bezugsrechte. 401/29*25=345,69

    Kann ich jetzt die besagten 345 neuen Aktien zu 1,07€ erwerben oder nur 325, aufgrund dass immer nur 25 neue je 29 alte Aktien bezogen werden können?

    Also muss ich in das TR Formular unter Weisungsoptionen den Haken setzen und im 1. Feld 401 eintragen und im 2. Feld 325 beziehungsweise 345?

    Würde mich über eine Antwort freuen.

    Viele Grüße

    Fabian

    • Magst du mir hierzu noch fix antworten? In dem Video von Matthias wurde es falsch genannt und in den Kommentaren korrigiert. Bin mir nun unsicher 🙁

  2. Hallo zusammen,

    ich habe 229 Bezugsrechte eingebucht bekommen, kann ich diese einfach Verkaufen und das wars, oder muss ich dieses Schreiben noch ausfüllen?

    Gruß Felix

    • Wie es im Text oben steht..

      Handel mit Bezugsrechten
      Du wirst ab dem 11.01.2021 die Bezugsrechte über die Trade Republic App kaufen und verkaufen können. Der Handel ist bis zum 15.01.2021 möglich. Danach kannst Du die Bezugsrechte nicht mehr über die Trade Republic App handeln, d.h wir werden nach dem 15.01.2021 keine Kauf- oder Verkaufsorders mehr über die App annehmen.

      Alternativ kannst Du den Kauf oder Verkauf der Bezugsrechte auch über das Weisungsformular beauftragen, das Du in Deinem Profil in der Trade Republic App findest. Dies ist bis zum Ablauf der Weisungsfrist am 21.01.2021 möglich. Hierbei kann es aufgrund der Bearbeitungszeit zu Verzögerungen kommen. Eine Ausführung findet zum bestmöglichen Preis statt.

  3. Hallo! Ich habe auch eine Frage zu den TUI Bezugsrechten: Der Bezugspreis beträgt 1,07 €. Ich habe 85 Bezugsrechte, muss ich nun 85 x 1,07 €, also 90,95 € als „nicht investierten Betrag“ in meinem Depot haben? Oder wird es mit dem Wert der „TUI AG Bezugsrechte“ verrechnet?

    Ich würde gern so viele Aktien wie möglich halten, aber nichts weiter investieren…

  4. Hallo
    Ich würde gerne jetzt meine Aktien verkaufen und meine Bezugsbescheinigng wahrehmen. Geht das od verliere ich das Anrecht auf die Bezugsscheine, wenn ich die Aktien vir dem 21.01 verkaufe?

  5. Ich hatte 140 Bezugsrechte und habe weitere gekauft, jetzt habe ich 1073 Bezugsrechte. Jedoch steht auf meinem weisungsformular immer noch 140 Stück. Wo kann ich ein neues Weisungsformular mit den 1070 Stück bekommen?

  6. Jetzt habe ich auch noch eine Frage, auch wenn das sicher schon behandelt wurde.
    Ich habe 390 TUI Altaktien und somit 390 Bezugsrechte bei TR eingebucht bekommen. Ich möchte die Kapitalerhöhung komplett mitmachen.
    D.h. ich weise TR an, dass ich 390 meiner Bezugsrechte ausübe und somit 336 neue Wertpapiere beziehe. Richtig (Somit sind alle Bezugsrechte weg)?
    Zusätzlich möchte ich 58 Bezugsrechte kaufen um auf die ursprünglichen 390 Aktien zu kommen um zu verdoppeln.
    Ist das so richtig?

  7. TR hat nun in der Beschreibung der Bezugsrechte eine Beispielrechnung.
    Demnach kann man nicht nur „25-er Pakete“ an jungen Aktien erwerben sondern auch kleinere Stückelungen. Man braucht nur 1,16 BZR pro junge Aktie.
    Man bekommt also mit 200 BZR 172 junge Aktien.

  8. Hallo, was ist denn mit den alten Aktien? Ich hab am Freitag zufällig welche gekauft um 14:49… ich nehme an, da hab ich dann wohl keine Bezugsrechte bekommen? Was passiert jetzt mit den alten Aktien im Depot wenn ich nichts mache?

  9. Hallo,
    ich habe 1430.4878 Stk. Bezugsrechte im Depot.
    Damit könnte ich 1233.17914 Stk. neue TUI Aktien zu je 1,07€ beziehen.
    Wie verhält sich das jetzt mit der Nachkommastelle, muss ich das genau so in das Formular eintragen oder 1233 eintragen und der Rest 0,17914 Stk. wird verkauft lt. Option 1 bei TR oder verfallen die 0,17914 Stk.?

    Vielen Dank für die Hilfe
    MfG
    Kai

      • Hallo,
        ok hab mir alles durchgelesen, aber da steht nix drinn wie bei Nachkommastellen gerechet wird?
        1430,4878 Stk. = 1233 Neue
        1430,0000 Stk. = 1232 Neue

        Was ist richtig??

        Kann mir das bitte eine sagen!
        Vielen Dank im Voraus.
        Danke Kai

  10. Muss ich, um von den Bezugsrechten gebrauch zu machen, dann bei den „normalen Aktien“ auf Kaufen klicken und bekomme diese dann günstiger abgerechnet oder wie läuft das?

  11. Hola

    Habe aufgrund der Kapitalerhöhungen für 90 TUI Aktien 90 Bezugsrechte in mein TR Depot gutgeschrieben bekommen.

    Ich möchte meine 90 Bezugsrechte zu je 1.07 Euro umwandeln in 77 (77,58) neue ganze Aktien. Was passiert mit dem Rest 0,58 Bezugsrecht?

    Nach Abschluss der Kapitalerhöhung würde ich dann insgesamt 167 TUI (90 alt + 77 neu) Aktien besitzen?

  12. Liebe Lisa, ich habe bereits TUI-Aktien in meinem Depot und möchte wissen: Wenn ich mich noch während der TR-Handelsfrist (bis zum 15. Januar) für einen Verkauf der Bezugsrechte entscheide (die in meinem Depot jetzt separat gelistet sind), fällt dann ebenso der Bezugspreis von 1,07 Euro an? Oder erfolgt der Bezugspreis von 1,07 Euro nur im Falle einer Kaufweisung an TR? Ich denke darüber nach, meine Bezugsrechte sowie meine Alt-Aktien zu verkaufen…

    Vielen Dank!

    • Hey Dustin, wenn du die BZR verkaufst, musst du die 1,07€ nicht bezahlen. Diese fallen nur an, wenn du für deine Bezugsrechte die Weisung erteilst, neue Aktien zu erwerben. Dann musst du pro neuer Aktie 1,07 € bezahlen. Du kannst aber auch beides verkaufen, also deine vorhandenen Aktien und die Bezugsrechte.

  13. Hallo,
    ich bin purer Anfänger und blicke noch nicht ganz durch. Ich habe 50 TUI Aktien und 50 TUI AG Bezugsrechte. Kann also 25 neue Aktien kaufen? Kann ich die restlichen 25 Bezugsrechte dann noch verkaufen? Fülle ich dann die Weisungsoption wie folgt aus?:
    1. ein X beim ersten Kästchen
    2. in die erste zu befüllende Lücke 50
    3. in die zweite zu befüllende Lücke 25
    4. ein X in das zweite Kästchen und mit dem Vermerk 25 Bezugsrechte zu verkaufen
    Stimmt das so?
    Würde mich über eine schnelle Rückantwort freuen.
    Danke

  14. Jetzt habe ich doch noch eine Frage, wenn ich aber nur 25 neue Aktien kaufen möchte, kann ich die restlichen 25 verbleibenden Bezugsrechte dann heute noch über die TR App verkaufen?

  15. VORSICHT! NICHT DIE BEZUGSRECHTE VERKAUFEN!

    Hallo zusammen,
    Ich möchte hier alle warnen, die mit dem Gedanken spielen, ihre eingebuchte Bezugsrechte zu verkaufen. ICH BIN BÖSE AUF DIE SCHNAUZE GEFALLEN.
    Ich habe 909 EUR auf einen Schlag verloren, ohne es geahnt zu haben. Wie ist es passiert?
    Ich hatte bei TR 1900 TUI Aktien, auf diese habe ich entsprechend 1900 BZR eingebucht bekommen. Soweit so gut, danach habe ich zusätzlich 1537 BZR dazugekauft, zu je 2,27 EUR. Am nächsten Tag stiegen die BZRs und ich habe 1538(!) BZR zu 2,50 EUR. Warum eins mehr? damit beim Umwandeln in Aktien die BZRs besser aufgehen. Der Gewinn sollte also 1537*(2,50-2.27)=353,51 EUR betragen. Stattdessen starrte ich auf folgende Abrechnung von TR:

    Limit Verkauf zu 2,50 €
    Rendite 146,31 %

    Bemessungsgrundlage: 3845,00 €
    Fremdkostenzuschlag: -1,00 €
    Kapitalertragsteuer: -861,28 €
    Solidaritätszuschlag: -47,37 €
    Gesamt 2935,35 €

    Ich könnte kotzen!!! Auf einen Schlag habe ich meinen gesamten Freibetrag von 801 EUR verbraucht, und 909 EUR Steuern bezahlt!
    Natürlich habe ich sofort TR angeschrieben, nach 21 Stunden kam die Antwort:

    „Hallo!

    vielen Dank für Deine Nachricht. Ich habe Dein Anliegen an meine zuständigen Kollegen weitergeleitet.

    Aufgrund des hohen Anfragevolumens kommt es aktuell jedoch zu längeren Bearbeitungszeiten. Ich bitte um Deine Geduld, und wir melden uns schnellstmöglich bei Dir.“

    Nach weiteren 13 Stunden noch keine Aufklärung

    • Hallo,

      sehr interessant!
      Das bedeutet ja weil die Bezugsrechte ja „neu“ dazugekommen sind, du also hier aus 0,00 nur Gewinne gemacht hast… sind diese ja voll zu versteuern.

      Das aber die Bezugsrechte bei Ausgabe den Wert deine Altaktien reduziert haben spielt anscheinend keine Rolle.

      Denke ich zumindest dass das so ist.
      Da kann aber TR dann nichts „dafür“ wenn es so ist.

        • Mir erscheint das erstmal alles richtig.
          BZR werden bei Verkauf Steuerlich wie Dividenden behandelt und sind somit voll Abgeltungssteuerpflichtig.
          Warum wurde nun dein Kauf nicht gegengerechnet?
          Weil Wertpapierkäufe und -Verkäufe immer im FIFO Prinzip erfolgen.
          Du hast 1900 BZR mit Einkaufspreis 0€ eingebucht bekommen.
          Du Kaufst weitere 1537 BZR.
          Du Verkaufst 1538 BZR.
          Ergebnis: Du verkaufst 1538 BZR von deinen 1900 eingebuchten.
          Daher auch die Bemessungsgrundlage.

          Hättest du alle 1900+1537 wieder verkauft wäre die Bemessungsgrundlage für die Steuer folgende gewesen:
          1900 * (2,5€ – 0€) + 1537 * (2,5€-2,27€) = 5103,51
          Und du hättest sogar 1275,88€ Steuern abgedrückt.

          Ärger ist verständlich, aber es erscheint nicht falsch.

          • Ok, und bin ich nun der Einzige der darauf reingefallen ist? Wer kommt auf die Idee eingebuchte BZR zu verkaufen wenn sie voll besteuert werden? Die werden ja munter gehandelt.

  16. Noch etwas Information zur Situation bei justTrade. Dort ist es nur möglich, Bezugsrechte in „Paketen“ zu Aktien umwandeln, also nur 29 BZR zu 25 Aktien, oder eben das vielfache davon. Habe folgendes vom Support dort bekommen:

    „Sehr geehrter Herr ****,

    Sie können für 29 Bezugsrechte 25 Aktien unter Zuzahlung von 1,07€ beziehen, so dass mit Ihrer Anzahl an Bezugsrechten ‚nur‘ 75 Aktien beziehen können. Der Bezug ist kostenfrei. Der Zukauf von weiteren Bezugsrechten zum Bezug von 81 Aktien ist bei uns nicht möglich.

    Die verbleibenden Bezugsrechte können Sie kostenfrei verkaufen, wir können Ihnen nicht sagen, wie lange die Börse LS Exchange den Handel anbietet, allerdings wird dies maximal bis Ende der Weisungsfrist möglich sein.

    Viele Grüße & ebenfalls schönen Abend
    Ihr Team von justTRADE“

    Die Weisungsfrist endet am 19.01.2021 12 Uhr
    Falls man die übriggebliebenen BZR nicht eigenständig verkauft, werden sie kostenlos ausgebucht!!!

  17. Hallo zusammen,

    ich komme aktuell leider nicht in die App.

    Kann mir bitte jemand das Weisungsformular blanko zuschicken an nikenglich@gmx.de ?

    Das würde mir super helfen.
    Ansonsten verlier ich mein Geld vielleicht 🙁

    Danke und viele Grüße
    Niklas

  18. „Sollte dies aufgrund von Angebot und Nachfrage nicht möglich sein, werden Deine Bezugsrechte wertlos ausgebucht.“

    Ich habe verpasst die Bezugsrechte über die App zu handeln und hatte im Laufe des Nachmittags noch einen Weisungsantrag für den Verkauf der Bezugsrechte per Email geschickt.
    Ich würde gerne wissen, wie groß die Möglichkeit ist, dass die BR nicht verkauft werden können wegen fehlender Nachfrage… Bzw. wie lange es dauert, dass TR meinen Antrag bearbeitet und einen möglichen Verkauf abwickelt.

    Sonst hätte ich wohl besser die BR benutzt um nachzukaufen, wenn am Ende die BR eventuell wertlos ausgebucht werden, Bzw. kann ich den Weisungsauftrag noch ändern bis morgen früh um 9 Uhr?

    Danke fürs Teilen der ganzen Informationen.

    VG
    Maria

  19. Bezugsrechte TUI bei Trade Republic. Muss ich Geld auf dem Verechnugskonto haben? Wenn ja, wann findet die Unwandlung statt?

    • Moin, ich hab vorsichtshalber Geld auf das Verrechnungskonto überwiesen um das Geld für den Kaufpreis von 1,07 und die Bezugsrechts-Wert (just 2,63) auch bezahlen zu können – wobei der Wert des Bezugsrechts für uns TR-Kunden ja (für mein Verständnis) nicht gezahlt werden muss.
      Aber ich bin mit dem Service von TR nicht zufrieden. Das ganze Prozedere war umständlich und unprofessionell. Die Rückmeldungen sind quasi nicht vorhanden und man wird im Regen stehen gelassen.

      • Moin Chris,

        ja seh ich ähnlich; umso mehr bin ich Lisa sehr dankbar für ihren Blog hier; der Austausch hat mir hier extrem weitergeholfen im Gegensatz zum Support.

        Wenigstens eine Person mit Ahnung.

        Bzw. auch viele hier in den Comments mit sinnvollem Input.

  20. Hat jemand schon die, mit Bezugsrechten bezogenen, Aktien erhalten ?

    Laut Trade Republic Mailbestätigung kann das mehrere Wochen dauern…

    Zudem, weiß jemand wie es sich mit den Kosten dafür verhält ?

    Ich denke (Kosten für Neuaktien+ 5€ Weisungsgebühr +1€ Ordergebühr)?

Kommentare sind geschlossen.

Bei mit Stern (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Durch Nutzung dieser Links entstehen weder Nachteile noch Mehrkosten. Einige Anbieter ermöglichen dadurch sogar verbesserte Konditionen oder exklusive Boni und Prämien.