Meine Dividenden im Juni

Lisa Osada
Letzte Aktualisierung:

Guten Morgen! 😁

Kommen wir heute zur Übersicht fĂŒr den vergangenen Monat.

Im Juni wurden es bei mir insgesamt fast 330€ aus Dividenden. 😀

Wie sah der Monat bei euch aus?

Das Jahr ist schon zur HĂ€lfte vorbei und insgesamt sind dabei 1115€ bei mir eingegangen. 2019 hatte ich zur JahreshĂ€lfte bereits 1400€ aus Dividenden erhalten.

Nun steht ja auch schon der Juli an und ich bin gespannt was es da so alles gibt. đŸ’”đŸ˜Š

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung

Mein Newsletter Aktiengram's Insights
Kommentare mit externen Links oder verdĂ€chtigen Inhalten unterliegen einer automatischen Spam-PrĂŒfung. Kommentare, bei denen der Verdacht besteht, dass es sich um Spam oder unerwĂŒnschte Werbung handelt, sowie Kommentare, die Beleidigungen oder vulgĂ€re Sprache enthalten, werden automatisch gelöscht. Aus redaktionellen GrĂŒnden wird die Kommentarfunktion nach Ablauf von 180 Tagen (Datum des Artikels) automatisch deaktiviert.

4 Gedanken zu „Meine Dividenden im Juni“

  1. GlĂŒckwunsch zu den Dividenden. Denkst du, dass du 2020 noch höhere Dividenden als noch 2019 einnehmen kannst?

  2. Hallo Lisa,

    GlĂŒckwunsch zu deinen Dividendeneinnahmen. Bei dir sticht BASF deutlich heraus. Auch wenn sie nur einmal im Jahr zahlen, so scheint diese Aktie dennoch ziemlich stark in deinem Depot gewichtet zu sein. Zum GlĂŒck pflegt BASF eine solide Dividendenpolitik, im Gegensatz zu so manch anderem deutschen Unternehmen.
    Ich bin ĂŒbrigens auch in BASF investiert, allerdings mit einer wesentlich kleineren Position.

    Weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Investieren in Dividendenaktien!

    Viele GrĂŒĂŸe
    Mike

Kommentare sind geschlossen.

Bei mit Stern (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Durch Nutzung dieser Links entstehen weder Nachteile noch Mehrkosten. Einige Anbieter ermöglichen dadurch sogar verbesserte Konditionen oder exklusive Boni und PrÀmien.