🎁 Black FRIDAY DealS ⏰
📈 PORTFOLIO TRACKING | Bis 28.11. könnt ihr euch mit dem Code AKTIENGRAM20 als Neukunde 20 % Rabatt für das 1. Jahr auf das Plus Abo bei Parqet* sichern.

👀 AKTIEN SCREENER | Bis 28.11. könnt ihr euch mit dem Code AKTIENGRAM30 als Neukunde 30 % Rabatt für das 1. Jahr aktien.guide* Premium sichern.

Dividenden Februar 2022 Aktiengram

Hoch die Hände, Dividende! (Februar 2022)

Lisa
von Lisa

Hoch die Hände Dividende! Der Februar ist zur Hälfte um und bisher gab es für mich fast 100 € in Form von Dividenden für mich. Mein Freibetrag ist noch nicht aufgebraucht, also sind sie aktuell noch brutto wie netto. (Abzüglich Quellensteuer.)

Ausstehend sind laut Parqet* noch die Dividenden von Prospect Capital und Investors Bancorp. Hier kommen noch ungefähr 50 € zusammen.

📈 Aktien Aufstellung in meinen Depots


🟡 Comdirect

Von AT&T habe ich 74,51 Aktien zu je 25,64 € im Depot. Vom Vanguard Bonds ETF (WKN: A143JM) besitze ich 67,38 Anteile zu je 48,66 €. Apple ist mit 35,12 Aktien zu einem durchschnittlichen Kaufpreis von 84,62 € vertreten. Realty Income ist nach wie vor mit 50 Aktien zu je 46,13 € im Depot. Colgate Palmolive habe ich neu im Sparplan, hier besitze ich derzeit 4,01 Aktien zu je 67,44 €. Procter & Gamble ist mit 50 Aktien zu je 60,65 € im Depot.

*Bis 28.02.2022 mit 50 Euro Prämie

📅 Ausschüttungsintervalle (Stand 16.02.22)

  • Die Dividenden von AT&T, Apple, Colgate-Palmolive und Procter & Gamble werden quartalsweise, also 4 mal im Jahr, ausgeschüttet. Die Ausschüttungsmonate sind Februar, Mai, August und November.
  • Realty Income und der Vanguard Bonds ETF schütten monatlich aus.

⚫ Trade Republic

Von Abbvie habe ich 16 Aktien gekauft, zu je 89,72 €.

📅 Ausschüttungsintervalle (Stand 16.02.22)

  • Die Dividenden von Abbvie werden quartalsweise, also 4 mal im Jahr, ausgeschüttet.
  • Die Ausschüttungsmonate sind Februar, Mai, August und November.

Bleibt gesund! ❤️

Meine Watchlist bilde ich ebenfalls mit Parqet ab.


Disclaimer: Um das Thema ein wenig transparenter zu gestalten, teile ich euch hier im Text die Anzahl meiner Aktien oder auch meinen persönlichen durchschnittlichen / gesamten Kaufpreis mit. Ich nenne hier bewusst immer die Dividende in brutto (bei ausländischen Aktien bereits abzüglich der jeweiligen Quellensteuer) wie sie bei mir eintrifft , da der pers. Steuerfreibetrag bei jedem individuell ist und ich es so nicht wirklich vergleichbar finde. Wen der jeweilige Nettobetrag dennoch interessiert: Mein Freibetrag von 801€ für dieses Jahr ist noch nicht aufgebraucht, also sind meine Nettodividenden aktuell mit dem brutto gleichzusetzen. (Ggfs. abzüglich Quellensteuer.)

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung – Keine Gewähr – Keine Haftung
Die mit Stern(*) markierten Links sind Affiliate-Links.

Beachte, dass Kommentare die Links zu externen Webseiten enthalten einer automatischen Spam-Prüfung unterliegen. Kommentare mit Spam-Verdacht werden automatisch gelöscht.

4 Gedanken zu „Hoch die Hände, Dividende! (Februar 2022)“

  1. Das ist eine magere Ausbeute für ~ 13770 Euro. Dafür bekommt man ~ 40500 Aktien der BANK OF CHINA LTD H YC 1/ CNE1000001Z5 /die seit 2006 eine jährlich steigende Dividende zuletzt (Juni 2021) 0,024 Euro zahlte. Dafür hättest du, 972 Euro an Dividende erhalten und wieder angelegt. Heißt buy and hold usw.

    Antworten
    • Wenig sinnvoll, wenn man sich den Kurs der Aktie auf 10 Jahre anschaut. Was nützt eine Dividende, wenn der Wert der gekauften Aktien stetig fällt.

      Antworten
  2. Ich mag Deinen Podcast. Tolle Arbeit!

    Da wir gerade sehr schwankende Märkte haben, denke ich darüber nach, mein Depot gegegn die Seefahrerkrankheit abzusichern, sprich die Anteile an Immobilien, Rohstoffen, Anleihen und P2P-Krediten aufzustocken. Welche WKN hat der von Dir gewählte Vanguard Bonds ETF?

    Danke vorab und Grüße sendet Dir Dapkniht

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Bei mit Stern (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Durch Nutzung dieser Links entstehen weder Nachteile noch Mehrkosten. Einige Anbieter ermöglichen dadurch sogar verbesserte Konditionen oder exklusive Boni und Prämien.