Zur Geburt ein Depot Global Money Week

Aktiengram Podcast | Folge 50 Zur Geburt ein Aktiendepot anlegen: Ein Vater erzählt! Global Money Week

Lisa Osada
von Lisa Osada

In dieser Folge habe ich einen ganz besonderen Gast: Prof. Dr. Holger Graf. Er ist Vater und hat für seine beiden Zwillinge ein Aktiendepot angelegt. Ich werde mit ihm darüber sprechen, warum er diese Entscheidung getroffen hat und welche Vorteile es hat, früh in den Aktienmarkt zu investieren. Außerdem erfahren wir, mit welchen Strategien er das Portfolio aufgebaut hat, das auf die Bedürfnisse seiner Kinder zugeschnitten ist. Frühzeitig den Grundstein für finanzielle Stabilität legen, lautet das Motto dieser Podcast-Folge im Rahmen der diesjährigen Global Money Week mit dem Motto: Plan your money, plant your future!

Die Global Money Week ist eine jährlich stattfindende Kampagne der OECD, die weltweit auf die Bedeutung von finanzieller Bildung für junge Menschen aufmerksam macht. Das diesjährige Motto lautet “Plan your money, plant your future”.

Fragen aus dem Podcast

  • Wie kam es bei dir zum Interesse für Aktien?
  • Würdest du jedem empfehlen, Geld an der Börse zu investieren?
  • Gerade bei jüngeren Menschen und in der breiten Gesellschaft herrscht leider ja oft noch das Bild das die Börse ein Casino ist. Warum ist aber langfristiges Investieren aus deiner Perspektive sinnvoll?
  • Wie setzt du konkret das Thema investieren für deine Kinder um?
  • Hast du dir schon überlegt wie du sie später an das Thema heranführen möchtest?

    Community Fragen
  • Kann man als Patentante sich beteiligen? Depot für Patenkinder anlegen?
  • Was hältst du von passenden Aktien für Kinder? Z.B. Hasbro Spiele, Procter & Gamble Pampers, Disney
  • Das Depot besser auf das Kind oder die Eltern?
  • Wie gehst du mit unterschiedlicher Performance der Geschwister Depots um?
  • Investierst du das Kindergeld?
  • Ausschüttung und thesaurierung kombinieren, um durch Dividenden die Börse interessanter zu machen?
  • Ab welchem Alter würdest du deine Kinder an der Börse aktiv handeln lassen?
  • Welche Dokumente werden außerhalb der Steuernummer benötigt? Ist es wirklich erforderlich die Originalgeburtsurkunde einzureichen?
  • Literatur, Videos, Spiele zum Thema Finanzen für Grundschulkinder?
  • Monatliche Sparrate damit zum 18. der Lambo vor der Tür steht?

Podcast bei YouTube

Aktiengram Podcast hören 🎧

Den Aktiengram Podcast findet ihr bei Spotify, Apple Podcast, Amazon Music, Audible, RTL+ Music (vorher AUDIO NOW) und Google Podcast. Zusätzlich lade ich alle Episoden auch auf meinem YouTube Kanal hoch.

Mit einem Abonnement beim Anbieter eurer Wahl verpasst ihr keine Folge. Wenn euch der Podcast gefällt, freue ich mich sehr über eine Bewertung bei Apple Podcast oder Spotify.

Podcast Equipment 🎙️

Mein gesamtes Equipment für den Aktiengram Podcast habe ich auf dieser Podcast Equipment Amazon-Liste* verlinkt. Für die Aufnahmen selbst nutze ich die kostenfreie Software Audacity. Alles, was ich ansonsten verwende um meine Inhalte zu erstellen findest du auf der Liste Creator Equipment*.

Aktiengram auf Social Media

Die im Podcast besprochenen Themen stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzprodukten dar. Es handelt sich zu keinem Zeitpunkt um eine Anlageberatung, Anlageempfehlung, Steuerberatung oder sonstige fachliche Beratung. Kapitalanlagen bergen Risiken. Bitte betreibt immer eure eigene Recherche! Das gilt sowohl für Kennzahlen als auch für die Qualität von Aktien, ETFs und sonstigen Finanzprodukten.

Die Global Money Week ist eine jährlich stattfindende Kampagne der OECD, die weltweit auf die Bedeutung von finanzieller Bildung für junge Menschen aufmerksam macht. Hier findest du alle bisherigen Artikel zur Initiative.

Mein Newsletter Aktiengram's Insights

Global Money Week 2023

Updates bei Parqet

Kommentare mit externen Links oder verdächtigen Inhalten unterliegen einer automatischen Spam-Prüfung. Kommentare, bei denen der Verdacht besteht, dass es sich um Spam oder unerwünschte Werbung handelt, sowie Kommentare, die Beleidigungen oder vulgäre Sprache enthalten, werden automatisch gelöscht. Aus redaktionellen Gründen wird die Kommentarfunktion nach Ablauf von 180 Tagen (Datum des Artikels) automatisch deaktiviert.

2 Gedanken zu „Aktiengram Podcast | Folge 50 Zur Geburt ein Aktiendepot anlegen: Ein Vater erzählt! Global Money Week“

  1. Hallo Lisa,

    vielen Danke für diesen super Podcast.
    Folgendes kann ich in der Zwischenzeit dazu steuern bzgl. Junior-Depot.
    Ich habe für meine 3 minderjährigen Kinder jeweils ein Junior-Depot auf Ihren Namen, bei der ING-DiBa AG, angelegt.
    Es wurden folgende Unterlagen verlangt/benötigt:
    -Kopie Geburtsurkunde
    -jeweilige Steuernummer des Kindes
    -Unterschrift beider Erziehungsberechtigten
    -desweiteren mussten beide Elternteile sich bei der Post zertifizieren lassen.

    Ich habe diese Variante gewählt, da hier der Freibetrag bei meinen Kinder zutragen kommt.
    Mein Freibetrag ist leider schon komplett aufgebraucht.

    Beim meinem 4ten erwachsenen Kind, haben wir mit diesem gemeinsam ein Depot bei Scalable Capital eingerichtet.
    Hier wird er jeweils zwei ETf’s ansparen (70/30)

    Mach weiter so!

    Gruß Torsten

Kommentare sind geschlossen.

Bei mit Stern (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Durch Nutzung dieser Links entstehen weder Nachteile noch Mehrkosten. Einige Anbieter ermöglichen dadurch sogar verbesserte Konditionen oder exklusive Boni und Prämien.