Mein Buch 👉 Aktien-Life-Balance
Dividenden-Juli-2023

Meine Dividenden im Juli 2023

Lisa Osada
von Lisa Osada

Der Juli ist abgeschlossen und in diesem Monat gab es insgesamt 179,58 € brutto für mich. Netto sind das ca. 132 €. Eigentlich hatte ich noch mit einer Ausschüttung des Lyxor MSCI World (LYX0AG) im Juli gerechnet, bisher ist aber keine eingegangen. Falls noch eine eintrifft, ordne ich sie zum August ein.

Nachtrag zur Ausschüttung des ETFs: Die Ausschüttung erfolgt nach der Übernahme durch Amundi ab jetzt immer erst im November / Dezember. (Quelle) – Danke für den Hinweis!

📈 Aktien Aufstellung in meinen Depots 👇 (inkl. Anzahl & Kaufkurs)

🟢 Scalable Capital

Von Coca-Cola besitze ich aktuell 34,47 Aktien zu je ∅ 48,22 €. Nike ist mit 12,01 Aktien zu je ∅ 108,32 € im Depot. Von Mondelez halte ich nach wie vor 50 Aktien zu je ∅ 33,42 € und auch Realty Income ist wie bisher mit 50 Aktien zu ∅ 46,13 € vertreten. Von Cisco Systems habe ich 82,09 Anteile zu je ∅ 39,48 € und von JPMorgan Chase besitze ich wie bisher 11 Aktien zu je ∅ 112,50 €.

Mit Sparplänen schon ab 1€ investieren

Bitte beachte die Risikohinweise.

🟡 Comdirect

Von Orion Office besitze ich nach dem Spin-Off von Realty Income genau 5 Aktien, eingebucht zu ∅ 17,88 €. Von Prospect Capital besitze ich wie gewohnt 683 Aktien zu je ∅ 6,25 € und vom Vanguard Bond ETF (A143JM) halte ich nach wie vor 67,38 Anteile zu ∅ 48,66 €.

Aktion 🎁 Bis 31.03.2024:
3 Jahre für 3,90 € pro Trade handeln & kostenfreie Depotführung


🔵 Consorsbank

Von Marriott besitze ich 6,38 Aktien zu je 126,54 €.

Aktion 🎁 150 € Prämie
Für Neukunden: 10.000 Euro Depotvolumen aufbauen oder von einer anderen Bank übertragen und 150 Euro Prämie sichern.


🔴 Smartbroker

Von Altria besitze ich wie gewohnt 78 Aktien zu je ∅ 45,02 €.


Gedanken und Anpassungen

Im April 2021 habe ich Aktien des Bremer Raumfahrt- und Technologiekonzerns OHB gekauft. Die Eigentümerfamilie Fuchs will das Unternehmen nach dem Einstieg des Finanzinvestors KKR möglicherweise von der Börse nehmen. Je nachdem, wie das Thema abgewickelt wird, habe ich hier eventuell wieder einen Betrag frei, der für einen einmaligen Kauf genutzt werden kann. Meine Watchlist ist jedenfalls gut gefüllt. Sollte sich etwas Neues ergeben, werde ich im nächsten Monatsupdate darüber berichten.

OHB Aktien
Meine OHB-Position bei Parqet*

Aktiengram auf Social Media


📀 Disclaimer: Um das Thema Dividende transparenter zu gestalten teile ich im Text die Anzahl meiner Aktien und meine persönliche Kaufsumme oder den jeweils durchschnittlichen Kaufpreis pro Aktie. Ich nenne hier bewusst immer die Dividenden in brutto (bei ausländischen Unternehmen bereits abzüglich der jeweiligen ausländischen Quellensteuer) wie sie bei mir eintrifft. Damit möchte ich ein realistisches Bild schaffen zwischen investierter Summe und erhaltene Dividende in Bezug zum jeweiligen Unternehmen oder ETF-Produkt.

Der individuelle Steuerfreibetrag fällt für jede Person unterschiedlich aus, sodass die Angabe meiner netto Dividenden hier in meinen Augen wenig Aussagekraft hätte. Wen dieser Wert dennoch interessiert: Mein steuerlicher Freibetrag ist für dieses Jahr ausgeschöpft. Meine netto Dividende ist also die oben genannte Summe abzüglich 26,37 % Kapitalertragsteuer.

Das Investieren in Wertpapiere ist mit Risiken verbunden. Ihr handelt immer auf eure eigene Verantwortung! Bitte betreibt dabei immer eure eigene Recherche. Sowohl was Gebühren, Kennzahlen als auch die Qualität von Aktien, ETFs und sonstigen Finanzprodukten betrifft. Die Informationen zu den Ausschüttungsintervallen wurden nach bestem Wissen und Gewissen notiert. Dabei besteht keine Garantie auf Richtigkeit oder Aktualität der Daten. Das gilt gleichermaßen für die jeweils genannten Wertpapiere. Die genannten Informationen stellen keine Anlageberatung, keine Anlageempfehlung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzprodukten dar. Es handelt sich zu keinem Zeitpunkt um eine Anlageberatung, Empfehlung, Steuerberatung oder sonstige fachliche Beratung.

Mein Newsletter Aktiengram's Insights
Kommentare mit externen Links oder verdächtigen Inhalten unterliegen einer automatischen Spam-Prüfung. Kommentare, bei denen der Verdacht besteht, dass es sich um Spam oder unerwünschte Werbung handelt, sowie Kommentare, die Beleidigungen oder vulgäre Sprache enthalten, werden automatisch gelöscht. Aus redaktionellen Gründen wird die Kommentarfunktion nach Ablauf von 180 Tagen (Datum des Artikels) automatisch deaktiviert.

7 Gedanken zu „Meine Dividenden im Juli 2023“

    • Das sind keine guten Neuigkeiten. Langfristig werde ich meine Anteile wohl verkaufen müssen, da ich extra wegen der halbjährlich stattfindenden Dividende gekauft habe.

      Jetzt wird der Zinseszins-Effekt der Dividende wegen der jährlichen Zahlung konterkariert. Kennt jemand eine gute Alternative zu LYX0AG (Auszahlung Halb- oder Vierteljährlich)?

  1. Wie machst du das ?
    Zitat:
    Manche Anleger kommen angesichts dieses Ablaufs schnell auf die Idee, sogenanntes Dividenden-Hopping zu betreiben. Dabei kaufen Aktionäre Dividenden-Aktien immer pünktlich zur Hauptversammlung, um die Dividendenausschüttung zu kassieren und das Wertpapier im Anschluss direkt wieder zu verkaufen. Da sich der Aktienkurs jedoch um den jeweiligen Wert der Auszahlung verringert, ist das üblicherweise keine besonders lukrative Anlagestrategie.

    Das ist Gesetz und steht auf jeder Dividenden Seite,,aber anscheinend gehen bei dir Monatlich die Aktien nach der Ausschüttung nicht runter,sondern kannst sie im Plus verkaufen und weiterhin in andere Werte einsetzen.Aber du machst doch Dividenden-Hopping
    Wie geht das ?

    • Hey Dirk, ich verkaufe meine Aktien nicht – Dividenden-Hopping macht in meinen Augen keinen Sinn. Schau gerne mal ergänzend im Artikel: Die Dividende -> „Der vielleicht häufigste Denkfehler im Zusammenhang mit Dividenden: Es handelt sich dabei nicht um „geschenktes Geld“. Warum? Die Ausschüttung wird vom Aktienkurs abgezogen. Am Tag nach der Dividendenzahlung wird die Aktie „Ex Dividende“ gehandelt, also abzüglich des ausgeschütteten Betrages.

      Die Dividende verursacht also auch immer einen sogenannten Kursabschlag. Der Aktienkurs fällt um den Wert der ausgeschütteten Dividende. Aktien kurz vor der Dividendenzahlung kaufen um „den Gewinn“ zu erhalten und sie dann wieder zu verkaufen macht also keinen Sinn.“

Kommentare sind geschlossen.

Bei mit Stern (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Durch Nutzung dieser Links entstehen weder Nachteile noch Mehrkosten. Einige Anbieter ermöglichen dadurch sogar verbesserte Konditionen oder exklusive Boni und Prämien.