Mein Buch 👉 Aktien-Life-Balance
Aktiengram Podcast | Folge 54 Die Finfluencer Studie

Aktiengram Podcast | Folge 54 Die Finfluencer Studie

Lisa Osada
von Lisa Osada

In der heutigen Folge habe ich wieder einen spannenden Interview Gast. Mit Eloy Barrantes von nexxar spreche ich über das Thema Finfluencer, ob die häufige Kritik berechtigt ist und wie IR Kommunikation von Unternehmen zukünftig speziell für junge Menschen attraktiver werden kann.

Fragen aus dem Podcast

  • Wer bist du und was machst du beruflich?
  • Wie investierst du selbst?
  • Wie kam es zu der Studie über Finfluencer?
  • Warum abonnieren (junge) Menschen Finfluencer?
  • Kann man daraus etwas ableiten im Hinblick auf klassische Medien / Journalisten?
  • Was sind aus deiner Sicht die größten Risiken und Kritikpunkte am Thema Finfluencer?
  • Was sind die größten Vorteile oder positiven Seiten?
  • Verfolgst du selbst auch Finfluencer und wenn ja wo / wen? (YouTube, Instagram, Blogs?)
  • Was kann klassiche IR-Kommuniktion von Finfluencern lernen?

Auch interessant: EU-Kommission stellt Kleinanlegerstrategie vor: Die wichtigsten Maßnahmen im Überblick. (Artikel von Das Investment.)

Weiterführende Links aus der Folge

Podcast bei YouTube

Aktiengram Podcast hören 🎧

Den Aktiengram Podcast findet ihr bei Spotify, Apple Podcast, Amazon Music, Audible, RTL+ Music (vorher AUDIO NOW) und Google Podcast. Zusätzlich lade ich alle Episoden auch auf meinem YouTube Kanal hoch.

Mit einem Abonnement beim Anbieter eurer Wahl verpasst ihr keine Folge. Wenn euch der Podcast gefällt, freue ich mich sehr über eine Bewertung bei Apple Podcast oder Spotify.

Podcast Equipment 🎙️

Mein gesamtes Equipment für den Aktiengram Podcast habe ich auf dieser Podcast Equipment Amazon-Liste* verlinkt. Für die Aufnahmen selbst nutze ich die kostenfreie Software Audacity. Alles, was ich ansonsten verwende um meine Inhalte zu erstellen findest du auf der Liste Creator Equipment*.

Aktiengram auf Social Media


Die im Podcast besprochenen Themen stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzprodukten dar. Es handelt sich zu keinem Zeitpunkt um eine Anlageberatung, Anlageempfehlung, Steuerberatung oder sonstige fachliche Beratung. Kapitalanlagen bergen Risiken. Bitte betreibt immer eure eigene Recherche! Das gilt sowohl für Kennzahlen als auch für die Qualität von Aktien, ETFs und sonstigen Finanzprodukten.

Bei mit Stern (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Durch Nutzung dieser Links entstehen weder Nachteile noch Mehrkosten. Einige Anbieter ermöglichen dadurch sogar verbesserte Konditionen oder exklusive Boni und Prämien.