Meine Dividenden im April 2021

Hallo hallo! Der April ist vorbei und es wird wieder Zeit für die monatliche Zusammenfassung – meine Dividenden im April 2021. Im Vergleich zum Vorjahr einfach mal eine Steigerung von 173 %!

📈 Aktien Aufstellung in meinen Depots


🟡 Comdirect

Coca Cola ist momentan mit 17,80 Aktien zu einem durchschnittlichen Kaufkurs von 41,76 € im Depot. Nike Aktien sind mit 5,14 Anteilen zu einem Kaufkurs von 96,64 im Depot vertreten. Vom Daimler habe ich 221 Aktien, mein durchschnittlicher Kaufkurs liegt hier bei 48,80 €. Der iShares ETF (A0F5UH) ist nicht mehr im Depot, hier habe ich momentan noch 0,69 Bruchstücke, die voraussichtlich nächste Woche verkauft werden. Der zweite ETF ist der iShares Bonds (A0NECU), hier besitze ich 4,24 Anteile zum Kaufwert von 393,72 €. Realty Income ist nach wie vor mit 50 Aktien zu einem durchschnittlichen Kaufpreis von 46,13 € im Depot.

Von LVMH besitze ich 2,18 Aktien zu einem Kaufwert von insgesamt 844,53 €. Prospect Capital ist nach wie vor mit 683 Aktien zu 4.274,02 € vertreten. Von Calida besitze ich genau 20 Aktien (zum Erhalt des jährlichen Pyjamas notwendig 😄), der Kaufwert beträgt hier 533,90 €. Vom Vanguard Bonds ETF (A143JM) besitze ich 67,38 Anteile zu insgesamt 3.279,31 €. Von Cisco habe ich momentan 64,67 Aktien zu einem gesamten Kaufwert von 2.406,33 € im Depot. Altria ist mit 78,50 Aktien zu 3.534,90 € im Depot.


⚫ Trade Republic

Von TSMC halte ich aktuell noch 7 Aktien, gekauft bei 102,10 €. Einen Teil hatte ich verkauft, evtl. lege ich hier noch einmal nach. Aktuell beobachte ich nur.

Meine Dividenden im April 2021 stehen damit bei insgesamt 460,05 € – im Vergleich zum Vorjahr von gerade einmal 168,48 € eine ordentliche Steigerung von 173 %. (Hängt aber auch damit zusammen, dass Daimler die Dividende bereits im April und nicht erst im Juni/Juli ausgeschüttet hat.)

Bleibt gesund! ❤️


Disclaimer: Um das Thema ein wenig transparenter zu gestalten, teile ich euch hier im Text die Anzahl meiner Aktien oder auch meinen persönlichen durchschnittlichen / gesamten Kaufpreis mit. Ich nenne hier bewusst immer die Dividende in brutto (bei amerikanischen Aktien bereits abzüglich 15,00 % Quellensteuer) wie sie bei mir eintrifft , da der pers. Steuerfreibetrag bei jedem individuell ist und ich es so nicht wirklich vergleichbar finde. Wen der jeweilige Nettobetrag dennoch interessiert: Mein Freibetrag von 801€ für dieses Jahr ist bereits aufgebraucht, also sind meine Nettodividenden einfach pauschal immer -25% Kapitalertragsteuer.

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung – Keine Gewähr – Keine Haftung
Die mit Stern(*) markierten Links sind Affiliate-Links.

Schreibe einen Kommentar