Aktien-Bruchstücke verkaufen bei Trade Republic

Aktien-Bruchstücke verkaufen bei Trade Republic* – wie funktioniert das? Diese Frage erreicht mich immer mal wieder.

Für den Verkauf von Bruchstücken fällt bei Trade Republic normalerweise keine Gebühr an. Im Regelfall dauert die Ausführung eines Bruchstückverkaufs bis zu 2 Bankarbeitstage.

Was sind Aktien-Bruchstücke?

Wenn du einen Aktien- oder ETF-Sparplan einrichtest, wird es vermutlich niemals vorkommen, dass dieser genau zum Zeitpunkt der Ausführung eine „glatte“ Zahl ergibt. Beispiel: Du hast einen Aktien-Sparplan auf die Unilever Aktie. Der Sparplan wird monatlich für immer 25 € ausgeführt. Das bedeutet, jeden Monat werden Aktien von Unilever im Wert von 25 € gekauft.

Angenommen der Kurs der Aktie steht bei der Sparplan-Ausführung bei genau 50 € – dann würdest du bei dieser Ausführung genau 0,5 Aktien erhalten. Wahrscheinlich steht der Kurs aber bei einer „ungeraden“ Zahl, also zum Beispiel bei 45,23 €. In diesem Fall würdest du bei Ausführung genau 0,55 Unilever Aktien erhalten. (Berechnet ohne Sparplan-Gebühren; diese kommen je nach Broker noch hinzu.)

Als Beispiel habe ich hier einen Screenshot von regelmäßigen Aktien-Sparplänen in Höhe von 25 € auf die Microsoft-Aktie. Die Ansicht stammt aus dem Portfolio-Analyse Tool Parqet.

Hier sieht man gut, wie die Aktie immer anteilig gekauft wurde. Mal wurden 0,083 Anteile gekauft, ein anderes Mal 0,1 Anteile oder 0,096 Anteile.

Aktien-Bruchstücke verkaufen bei Trade Republic

Wie funktioniert das nun?

Kurz zusammengefasst ist das ganz einfach erklärt

Nehmen wir an ihr habt 15,34 Anteile einer Aktie und möchtet die gesamte Position verkaufen. Die 15 Aktien könnt ihr dann wie gewohnt (bestenfalls) beispielsweise als Limit-Order verkaufen. Die übrigen 0,34 Anteile anschließend als Market-Order. Erfahrungsgemäß dauert es dann 1-2 Tage, bis die 0,34 Anteile verkauft wurden. Dafür fällt keine erneute Gebühr an, sondern die werden kostenfrei für euch verkauft sobald sich ein Käufer findet.

Aktien-Bruchstücke verkaufen bei Trade Republic

Trade Republic schreibt dazu auf der Webseite folgendes:

„Beim Kauf einer Aktie über einen Sparplan, versuchen wir immer den ganzen Sparbetrag für Dich anzulegen, auch wenn Dein gewählter Sparbetrag geringer ist als der Wert einer ganzen Aktien.

Kostet eine Aktie zum Ausführungszeitpunkt des Sparplans beispielsweise 25 EUR und Du hast einen Sparplan über 25 EUR pro Ausführung erstellt, erwirbst Du eine ganze Aktie. Steigt der Preis des Wertpapiers bis zum nächsten Ausführungszeitpunkt auf 50 EUR, erwirbst Du mit Deiner Sparrate weitere 0,5 Anteile und besitzt demnach 1,5 Stück. So bauen sich schnell ungerade Positionsgrößen auf.

Beim vollständigen Verkauf einer Aktienposition, bei der Du auch Bruchstücke besitzt, musst Du Folgendes beachten. Zunächst kannst Du über eine Market-, Limit- oder Stop-Order die ganzen Stücke einer Position verkaufen. Für die Verkaufsorder fällt die Fremdkostenpauschale von 1 EUR an. Möchtest Du die verbliebenen Bruchstücke verkaufen, hast Du die Möglichkeit dies über eine Market-Order zu tun. Alternativ behältst Du erstmal die Bruchstücke in Deinem Portfolio. Diese kannst Du auch zu einem späteren Zeitpunkt über eine Market-Order verkaufen.

Für den Verkauf von Bruchstücken fällt keine Fremdkostenpauschale an. Im Regelfall dauert die Ausführung eines Bruchstückverkaufs bis zu 2 Bankarbeitstage. Du kannst den Ausführungsstatus jederzeit über den Order Manager einsehen. Zwischen der Aufgabe und der Ausführung der Verkaufsorder für die Bruchstücke erscheint neben der Bruchstückposition der Status “Wartend”.“

Aktien-Bruchstücke verkaufen bei Trade Republic

Keine Gewähr – Keine Haftung
Die mit Stern(*) markierten Links sind Affiliate-Links.

2 Gedanken zu „Aktien-Bruchstücke verkaufen bei Trade Republic“

Schreibe einen Kommentar