Global Quality Dividend Growth

Dividende und Wachstum vereint mit dem Global Quality Dividend Growth ETF? Ein Abonnent brachte mich auf dieses Produkt und bat mich, einmal eine kleine Vorstellung dazu zu verfassen.

Auf der Webseite von Wisdom Tree schreiben sie dazu: Der ETF bietet Zugang zu hochwertigen Unternehmen mit Dividendenwachstum aus globalen entwickelten Märkten, die die ESG-Kriterien (Environmental, Social und Governance) von WisdomTree erfüllen.

Zusammensetzung

Mit insgesamt 592 Positionen aus 50,60% USA, 12,03% Japan und 8,44% Schweiz, sowie diverser andere Industrienationen ist der ETF breit aufgestellt. Zudem ist das Übergewicht der USA im Vergleich zu einem klassischen MSCI World nicht ganz so stark ausgeprägt. Der ETF investiert dabei gezielt in Unternehmen, die nicht nur die ESG Kriterien erfüllen, sondern ebenfalls auf stabiles Dividendenwachstum aufweisen.

Das Dividendenwachstum ist das zentrale Thema des ETFs und ist unabhängig vom Wachstum des Unternehmens zu betrachten (Growth Stocks). Aufgrund dessen finden sich auch echte Value Unternehmen wie beispielsweise Coca Cola in den Top 10, da sie zu den Dividendenaristokraten gehören und stetig steigende Dividenden ausschütten, auch wenn das Unternehmen nicht mehr überdurchschnittlich stark wächst. Die ersten beiden Positionen werden auch bei diesem ETF von den Tech-Giganten Microsoft und Apple angeführt, die seit einigen Jahren eine Dividende ausschütten und diese sehr wahrscheinlich noch lange steigern können.

Beide ETFs nutzen die physische Replikation und bilden den Index anhand des optimierten Samplings nach, was bedeutet, dass nicht alle 592 Unternehmen aktiv gekauft werden, sondern nur eine repräsentative Auswahl der Unternehmen, die die Performance exakt wiedergeben soll.

Sparplan-Möglichkeiten

Die thesaurierende Version gibt es aktuell beispielsweise bei Scalable Capital* und Flatex* im Sparplan.

Die ausschüttende Version gibt es derzeit nicht im Sparplan und ist somit nur als Einzelkauf erhältlich. Nach 5 Jahren am Markt beträgt das Fondsvolumen allerdings erst 9 Mio. EUR, weshalb ich hier von einem Investment eher abraten würde (auch wenn ich selbst absolute Fan ausschüttender ETFs bin). Der thesaurierende ETF ist bei einigen Brokern kostenfrei zu besparen und bietet ein solides Fondsvolumen von 111,11 Mio. EUR.

Global Quality Dividend Growth

Was denkt ihr?

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung – Keine Gewähr – Keine Haftung
Die mit Stern(*) markierten Links sind Affiliate-Links.

3 Gedanken zu „Global Quality Dividend Growth“

  1. Guten Abend Lisa.
    Aus den Top 10 des ETF’s finde ich ja Broadcom ganz spannend. Bespare ich schon ein bisschen länger und erfreue mich über schöne Kursgewinne und einem großen Dividendenwachstum. Klar, in den nächsten Jahren wird die Dividende nicht so gewaltig angehoben wie damals, trotzdem sehe ich hier langfristig noch Potential.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar