Nicht warten - starten! Dividende

Wann startest du?

Lisa Osada
von Lisa Osada
Letzte Aktualisierung:

Beim Blick in meine Dividenden-Übersicht in Parqet* steht aktuell eine brutto-Summe von 16.325,18 €. Das ist die Summe aller Dividenden, die ich seit meinem Start 2011 erwirtschaftet habe.

Es handelt sich dabei um die Bruttodividende, netto sind es derzeit (abzüglich Steuern und Ordergebühren) 14.716,99€. Und dabei habe ich auf keinen Fall alles perfekt gemacht, sondern auch einiges an Lehrgeld gezahlt. Aber bei Weitem keine 14.700 € Lehrgeld.

Kein Sprint, sondern ein Marathon

Meine erste Dividende in Höhe von 6 € erhielt ich im Dezember 2011. Wie ihr in der Grafik unten könnt, hat sich aus diesen 6 € einiges entwickelt. Natürlich habe ich über die letzten 11 Jahre auch stetig weiter einen Teil meines Geldes investiert.

Das möchte ich euch auch unbedingt ans Herz legen: Der Weg an der Börse ist kein Sprint. Wichtig ist, dass ihr euch selbst damit beschäftigt und versteht, was ihr tut.

Wann startest du?

Meine Anfänge

Hier einmal ein Auszug meiner ersten Jahre an der Börse. Wie ich im Artikel „über mich“ schon geschrieben hatte, habe ich seit Beginn sehr viel mit Aktien- bzw. damals Fonds-Sparplänen gearbeitet. Aber auch Einzelkäufe habe ich bereits früh getätigt.

Mit Start meiner Berufsausbildung 2011 habe ich in einer WG gewohnt und hatte ziemlich geringe Lebenshaltungskosten. Dennoch blieb gerade im 1. Ausbildungsjahr nicht sonderlich viel „übrig“ zum Investieren. Parallel habe ich immer einen Teil meines Einkommens gespart und dann bei Summen von ca. 500 € – 800 € Einzelkäufe getätigt. Meinen ersten Fonds-Sparplan begann ich im Dezember 2011.

Alle (meine) brutto Dividenden nach Monat sortiert

In dieser Kategorie veröffentliche außerdem meine monatliche Dividenden-Übersicht. Hier schreibe ich auch jeweils pro Aktie transparent dazu, wie viele Anteile ich besitze und zu welchem Kurs ich sie gekauft habe. Das mache ich, um euch ein möglichst realistisches Bild zu vermitteln.

Motivation

Bis heute motivieren mich die regelmäßigen Dividenden ungemein. Im Durchschnitt wären das auf 10 Jahre gesehen aktuell ca. 1.600 € pro Jahr – wenn man bedenkt, dass mein Depot über die Zeit gewachsen ist und der Startwert 2011 genau 0€ war finde ich das wirklich klasse. Und selbst wenn ich heute beschließen würde, keinen weiteren Cent mehr in mein Depot zu investieren, würden die regelmäßigen Dividenden stetig „weiterlaufen“.

Dann bin ich auch schon sehr gespannt, wie das alles in 5 und 10 Jahren aussehen wird.

Mein Newsletter Aktiengram's Insights
Kommentare mit externen Links oder verdächtigen Inhalten unterliegen einer automatischen Spam-Prüfung. Kommentare, bei denen der Verdacht besteht, dass es sich um Spam oder unerwünschte Werbung handelt, sowie Kommentare, die Beleidigungen oder vulgäre Sprache enthalten, werden automatisch gelöscht. Aus redaktionellen Gründen wird die Kommentarfunktion nach Ablauf von 180 Tagen (Datum des Artikels) automatisch deaktiviert.

2 Gedanken zu „Wann startest du?“

  1. Hallo Lisa, das Thema interessiert mich auch total. Gerade die Dividende ist doch das was Spaß macht, finde ich jedenfalls. Ich investiere diese sofort wieder und runde sie auch mal auf. Zusätzlich überweise ich genau den Betrag auf ein Tagesgeldkonto um dann nochmal am Anfang des neuen Jahres einen größeren Betrag zu investieren. In 2021 konnte ich so 1.400 EUR netto zusätzlich investieren. Diese Jahr habe ich schon 480 EUR netto erhalten. Im April werden laut Parqet- das war übrigens auch ein guter Tipp von Dir – noch 250 EUR ausgezahlt. Gerne erzähle ich Dir wie sich der Betrag zusammensetzt. Deine Beiträge haben mich schon überzeugt und ich bin viel aktiver an der Börse unterwegs. Bitte mach so weiter. Liebe Grüße Robert

Kommentare sind geschlossen.

Bei mit Stern (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Durch Nutzung dieser Links entstehen weder Nachteile noch Mehrkosten. Einige Anbieter ermöglichen dadurch sogar verbesserte Konditionen oder exklusive Boni und Prämien.