Hoch die Hände, Dividende! (Juni, 2021)

Hallo! 💰 Die ersten Dividenden für Juni sind eingegangen: Hoch die Hände Dividende! (Juni 2021)! Mit Realty Income und McDonald’s die vorhin noch eingetroffen sind steht der Monat sogar schon bei 81,88 €.

📈 Aktien Aufstellung in meinen Depots


🟡 Comdirect

Von VISA besitze ich aktuell 4,25 Aktien zu einem Kaufwert von 727,72 €. Der ETF Vanguard Bonds (A143JM) ist mit 67,38 Anteilen zu 3.279,31 € im Depot. Von Tencent besitze ich 16,14 Aktien zu 1066,17 €. Johnson & Johnson ist mit 21,25 Aktien zu 2.573,41 € im Depot. Von Unilever habe ich aktuell 57,22 Aktien, der Kaufwert steht hier bei 2.638,96 €. Microsoft ist mit 9,95 Aktien zu einem Kaufwert von 1.131,56 € vertreten. Von Kellogg habe ich 40,50 Aktien zu 2.315,17 €.

⚫ Trade Republic

Die Hershey Aktie habe ich genau 1 mal, zu einem Kaufwert von 118€.

Da bin ich gespannt, wie es am Ende des Monats aussehen wird.

Bleibt gesund! ❤️

Meine Watchlist bilde ich mit Parqet ab.


Disclaimer: Um das Thema ein wenig transparenter zu gestalten, teile ich euch hier im Text die Anzahl meiner Aktien oder auch meinen persönlichen durchschnittlichen / gesamten Kaufpreis mit. Ich nenne hier bewusst immer die Dividende in brutto (bei ausländischen Aktien bereits abzüglich der jeweiligen Quellensteuer) wie sie bei mir eintrifft , da der pers. Steuerfreibetrag bei jedem individuell ist und ich es so nicht wirklich vergleichbar finde. Wen der jeweilige Nettobetrag dennoch interessiert: Mein Freibetrag von 801€ für dieses Jahr ist bereits aufgebraucht, also sind meine Nettodividenden einfach pauschal immer -25% Kapitalertragsteuer.

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung – Keine Gewähr – Keine Haftung
Die mit Stern(*) markierten Links sind Affiliate-Links.

4 Gedanken zu „Hoch die Hände, Dividende! (Juni, 2021)“

  1. Hallo Lisa
    Glückwunsch zu deinen bisherigen Einnahmen im Juni!
    Bei mir gabs diesen Monat noch keine Ausschüttungen/Dividenden. Theoretisch müsste mein Vanguard-All World und Vanguard EM Ende Monat insgesamt ca. 125 CHF ausschütten. Damit kann ich mein Handyabo fünf Monate lang bezahlen. Ein nettes Gedankenspiel.

    Mach weiter so Lisa!

    Liebe Grüsse
    Schweizer-Minimalist

    Antworten
    • Hey Minimalist,

      danke dir – ich mag solche Gedankenspiele auch. Mich motiviert aktuell am meisten, dass ich mit den monatlichen Dividenden “theoretisch” die Gebühren im Fernstudium decken kann. 😀

      Liebe Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar