Börse & Fitness? Die Supplement-Industrie Teil 3

Heute Teil 3 zum Thema „Börse und Fitness?“ Wir bleiben in der Supplement Industrie.. 👌🏻

Wacker Chemie
Wacker Chemie ist ein, in sehr vielen Bereichen, tätiges Chemie Unternehmen. In Bezug auf Nahrungsergänzungsmittel vertreibt die Firma vor allem die einzelne Aminosäure L-Cystein als Markenrohstoff, sowie Antischaum- und Fließmittel, die verschiedene Arbeitsschritte in der Produktion erleichtern.

Univar
Ein großer Teil von Univars Geschäft besteht darin Rohstoffe, bei anderen Herstellern im großen Stil einzukaufen und an ihre Kunden in kleineren Mengen weiterzuvertreiben. Zu Univars Kunden zählen auch BASF, ADM, Fonterra und andere Börsennotierte Unternehmen. Univar kann dadurch ein besonders breites Portfolio anbieten und quasi alles aus einer Hand liefern.

Kerry Group
Die Kerry Group bzw. Kerry vertreibt eine ganze Reihe von Produkten über ihre eigenen Marken, sie ist jedoch auch als Lieferant für Rohstoffe für die Supplement Industrie tätig. Dazu gehört ein sehr breites Produktportfolio aus Proteinen, Aromen, Enzyme und Probiotika sowie andere Zusatzstoffe.

Fonterra
Fonterras Hauptgeschäftsfeld für die Supplement Industrie ist die Produktion von Proteinen. Das in Neuseeland ansässige Unternehmen produziert also hauptsächliche verschiedene Formen von Whey und Milchproteinen. Darüber hinaus produzieren sie alle möglichen Milchprodukte für den „normalen“ Verbraucher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.