Trade Republic goes Krypto

Der Handel mit Kryptowährungen ist kaum noch wegzudenken – das hat auch Trade Republic erkannt. Nachdem in den letzten Tagen immer wieder Gerüchte darüber zu hören waren ist es seit heute offiziell: Trade Republic goes Krypto!

Wie zuvor bereits in den USA mit Robinhood gibt es nun auch hier die Option, in verschiedene Kryptowährungen zu investieren.

Zum Launch will Trade Republic die Kunden nach und nach freischalten. Aktuell sind vier Währungen handelbar: Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Litecoin.

Nähere Details zur Kostenstruktur teile ich natürlich hier, sobald sie mir bekannt werden. (Bei mir ist die Funktion, Stand 29.04.21 10:00 Uhr noch nicht freigeschaltet.)


Gebühren

Die Investition in Cryptos ist provisionsfrei mit kontrollierten Spreads – es fällt 1 Euro Fremdkostenpauschale pro Transaktion an.

Handelszeiten

Trade Republic schreibt dazu: Rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche. 

Verwahrung der Kryptos

Die Verwahrung erfolgt durch die BitGo Deutschland GmbH.

Wallets

Der Versand oder das Empfangen aus Wallets ist derzeit noch nicht möglich.

Steuern

Ein automatischer Steuerabzug der erfolgt ebenfalls aktuell nicht. Da Kryptowährungen – stand heute – einer Spekulationsfrist von einem Jahr unterliegen wird hier keine automatische Abführung vorgenommen. Seitens Trade Republic werden alle Transaktionen aus Bitcoin etc. in der Jahressteuerübersicht im folgenden Jahr an euch mitgeteilt (wie auch für Aktien/ETFs).

Sparpläne

Auch diese Funktion ist derzeit nicht vorhanden. Aber wer weiß.. 🙂 Würde ich sehr begrüßen.

Sicherheit

Dazu folgendes Statement von TR: Der Crypto-Verwahrer für Trade Republic, BitGo Deutschland GmbH, sichert alle Crypto Werte gegen Insolvenz, Hacker Angriffe uvm. ab. Somit sind die Cryptos auch im Falle einer Insolvenz sicher.

Auf der eigenen Webseite schreibt Trade Republic in den FAQs dazu selbst:

Derzeit bieten wir mehr als 7.000 Aktien, über 1.500 ETFs und rund 40.000 Derivate an. Ab sofort steht Anlegern in der Trade Republic App auch die Investition in vier der wichtigsten Cryptowerte offen – rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche. Angeboten werden die virtuellen Währungen Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash.

Quelle: Trade Republic Helpcenter

Kritik von Mirco (Bitcoin2Go)

Für mich sind nur Bitcoin und Ethereum hier interessant. Problematisch sehe ich aber, dass bei all diesen Anbietern keine Möglichkeit existiert, die Kryptowährungen aus der App herauszubekommen. Nett, dass die Verwahrung und Handel bei einem Drittanbieter stattfinden, ist aber ganz klar als Nachteil zu sehen.

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung – Keine Gewähr – Keine Haftung
Die mit Stern(*) markierten Links sind Affiliate-Links.

Schreibe einen Kommentar