Neue App, Anleihen und 4% Zinsen: Trade Republic

Neue App, Anleihen und 4% Zinsen: Trade Republic

Lisa Osada
von Lisa Osada

Der Neobroker Trade Republic hat sich heute mit einigen Neuigkeiten zu Wort gemeldet, die wichtigsten im Überblick:

  • Anleihen: Investition in Staats- und Unternehmensanleihen ab 1 Euro
  • App: Redesign der App (wird schrittweise ausgerollt)
  • Zinsen: 4 % Zinsen p.a. auf nicht investiertes Kapital für alle Bestands- und Neukunden ab dem 01. Oktober 2023

Ab sofort können Kundinnen und Kunden in 500 Staats- und Unternehmensanleihen zu den gewohnten Konditionen (Fremdkostenpauschale von 1 €) investieren. Zudem werden am dem 01. Oktober die Zinsen auf nicht investiertes Kapital auf 4 % p.a. erhöht. Die Zinsgutschrift erfolgt dabei weiterhin monatlich. Anleihen werden (bei ganzen Stücken) über Lang & Schwarz abgewickelt. Bei Bruchteilen läuft der Handel direkt über den Neobroker.

Weitere Informationen folgen sobald verfügbar.

Aktion 🎁 4% Zinsen p.a.
Erhalte 4% Zinsen p.a. auf nicht investiertes Kapital (bis 50.000€)

Persönliche Einschätzung

Da ich bereits Kundin bei Trade Republic bin, werde ich auch überlegen, einen Teil meiner Liquiditätsreserven dorthin zu verlagern. Besonders gut gefällt mir hier die monatliche Zinsauszahlung. Die neue Version der App ist bei mir noch nicht ausgerollt, hier bin ich schon sehr gespannt.

Zinsen aktivieren

Stelle sicher, dass du die aktuelle Version der App installiert hast. Anschließend kannst du direkt in deinem Cash-Konto die Zinsen aktivieren. Wichtig: Du musst einmal aktiv auf „Aktivieren“ klicken, damit sich der Zins von 2% auf 4% ändert.

4% Zinsen bei Trade Republic aktivieren
4% Zinsen bei Trade Republic aktivieren
4% Zinsen bei Trade Republic aktivieren
4% Zinsen bei Trade Republic aktivieren

Aktiengram auf Social Media


📀 Disclaimer: Das Investieren in Wertpapiere ist mit Risiken verbunden. Ihr handelt immer auf eure eigene Verantwortung! Bitte betreibt dabei immer eure eigene Recherche. Das gilt sowohl für Gebühren, Kennzahlen als auch für die Qualität von Aktien, Anleihen, ETFs und sonstigen Wertpapieren. Die genannten Informationen oder Kennzahlen wurden nach bestem Wissen und Gewissen notiert. Dabei besteht keine Garantie auf Richtigkeit oder Aktualität der Daten. Die genannten Informationen stellen keine Anlageberatung, keine Anlageempfehlung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzprodukten dar. Es handelt sich zu keinem Zeitpunkt um eine Anlageberatung, Empfehlung, Steuerberatung oder sonstige fachliche Beratung.

Mein Newsletter Aktiengram's Insights
Kommentare mit externen Links oder verdächtigen Inhalten unterliegen einer automatischen Spam-Prüfung. Kommentare, bei denen der Verdacht besteht, dass es sich um Spam oder unerwünschte Werbung handelt, sowie Kommentare, die Beleidigungen oder vulgäre Sprache enthalten, werden automatisch gelöscht. Aus redaktionellen Gründen wird die Kommentarfunktion nach Ablauf von 180 Tagen (Datum des Artikels) automatisch deaktiviert.

18 Gedanken zu „Neue App, Anleihen und 4% Zinsen: Trade Republic“

  1. Ich hatte heute im App Store ein Update der App. Das Icon ist nun weiß mit kleinem schwarzem Logo. Aber innerhalb der App hatte sich nichts verändert. Eben öffnete ich die App wieder. Schloss sie und öffnete sie erneut und war von der neuen Ansicht total überfordert. Eine ganz andere Bedienung wie vorher. In den Einstellungen im Punkt Präferenzen habe ich erst mal den erweiterten Chart aktiviert.

    Nach etwas Rumklicken, gefällt mir das UI schon besser. Sehr clean. Sehr schwarz-weiß.

    Wer wie ich die vergangenen Transaktionen sucht, um sich die PDF runter- und in Parqet hochzuladen: Auf der Startseite seht Ihr oben „Portfolio“ und „Cash“. Klickt auf Cash, dort auf den Monat und in dem blauen Ball „Ausgehend“ findet Ihr „Käufe“ und dort dann die einzelnen Transaktionen. Naja…

    • Also ich finde die neue App miserabel. Da hat bestimmt kein Anwender getestet. Der Chart verschwindet, wenn man für ein bestimmtes Datum den Kurs nachschauen möchte, ab dem Datum. Die Linien sind viel zu dick. Grün Rot für Plus Minus gibt’s nicht im Chart. Die Summe des Gesamtvermögens wird nicht mehr angezeigt, nur Portfolio und Cash. In Analytics erscheint Cash überhaupt nicht. Bei den Favoriten erscheint kein Kurs. Usw. usw. Miserabel. Aber nur meine Meinung.

      • Hallo Paul,
        da stimme ich Dir voll zu. So etwas unübersichtliches und schlechtes hätte ich nicht erwartet.
        Ich habe gestern direkt Trade Republic angeschrieben, was bestimmt besser ist, als sich hier darüber auszulassen.
        Wenn das jeder macht, müssen die eigentlich reagieren und vielleicht etwas ändern!
        Mit besten Grüßen Marina

      • Hallo an alle die auch TR nutzen. Gibt es die aktuellste Version nur für IOS ? Ich finde im Play Store für Android nicht die neuste App (Version 2.0.1). Kann in meiner aktuellen App auch nirgends die 4% Zinsen aktivieren. Komisch.

        • Geht bei mir auch noch nicht…
          Seltsamerweise konnte meine Frau die neue App herunterladen, aber die Option für die Aktivierung der 4% Zinsen gibt es bei ihr in Android nicht.
          In YouTube-Videos wird meist nur iOS Aktivierung gezeigt.
          Hoffe, dass es bis 01.10.2023 auch für Android-Nutzer aktiviert werden kann…!

          • Geht bei mir auch noch nicht …
            und das obwohl ich die Verion 2.0.2, aktualisiert am 22.09.2023,
            instaliert habe.
            In der Web-Version von Trade-Republic habe ich hierzu
            auch keine Einstellungsmöglichkeiten gefunden.

          • Und plötzlich funktioniert es doch, obwohl sich die Version der App selbst nicht geändert hat.
            … aber vielleicht wurde im Hintergrund am Server etwas umkonfiguriert.

          • Bin Android-Nutzer. Habe 2.0.2 installiert. Keine 4% drin. Die Anleitung
            „Um als bestehender Kunde Zinsen auf Dein nicht-investiertes Guthaben von unseren Partnerbanken weitergeleitet zu bekommen, gehe in Dein Profil > Einstellungen > Konto & Depot und klicke auf den Eintrag ‚Zinsen‘ (möglicherweise musst Du die App aktualisieren, um sie zu sehen). Sobald Du die neuen AGB akzeptiert hast, leitet Trade Republic die anfallenden Zinsen automatisch an Dich weiter.“
            vom Support funktioniert bei mir nicht, da mir keine neue AGBs zum Akzeptieren gemeldet werden.

        • Hey Dirk, mir geht es ähnlich mit dieser App. Ich auch schon mehrfach diesbzgl. Im ServiceDesk nachgefragt. Von dort kommt aber nichts was mich weiter bringt. 😥 Bin bereits bei Version 2.2341.2 angelangt. Es tut sich immer noch nichts. Ich denke ich gehe nach C24 oder Qurion.

    • Marina,
      ich glaube nicht, dass du bei TR Gehör findest. Die sind ziemlich beratungsresistent, antworten meist mit Standardsätzen aus dem Baukasten. Lassen dich und andere auch ziehen, auch dann wenn es sich um Depots handelt die ne halbe Million übersteigen.
      Aber die 4% als Sichteinlage werde ich auch nutzen.

  2. Das Redesign der App ist aus meiner Sicht eine Katastrophe. Die Sortierfunktionen wurden eingeschränkt und ich kann auch auf den ersten Blick nicht mehr sehen, wie Kurse sich verändert haben…. Ich weiß nicht, wer das getestet hat, aber wenn das so bleibt, muss ich mir einen neuen Broker suchen, bei dem die Assets übersichtlicher gestaltet sind…. leider….

  3. Hallo,ich lese in letzter Zeit immer verschiedene Aussagen bezüglich der Einlagensicherung bei TR.Bei den vier Banken ist angeblich nur TR Kunde mit einem Sammelkonto und wir hätten nur virtuelle Konten.Es fallen solche
    Begriffe wie offenes Sammelkonto.TR soll sich wohl auch nicht richtig äußern.

  4. Ich bin mit meinem Depot bei scalable und hatte immer überlegt zu TR zu wechseln. Nach dem Update sieht das nun anders aus. TR wird nur für die 4% genutzt wobei man da aufpassen muss und in die AGB

    3.6. Trade Republic ist berechtigt – aber nicht verpflichtet – den Kunden ein etwaiges, über mehr als 30 Tage nicht für Geschäfte in Finanzinstrumenten verwendetes Kundenguthaben durch Zahlung zugunsten des angegebenen Referenzkontos zurückzuzahlen.

Kommentare sind geschlossen.

Bei mit Stern (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Durch Nutzung dieser Links entstehen weder Nachteile noch Mehrkosten. Einige Anbieter ermöglichen dadurch sogar verbesserte Konditionen oder exklusive Boni und Prämien.