Hoch die Hände, Dividende! (Oktober, 2020)

Hoch die Hände, Dividende

Hoch die Hände, Dividende! 😁
Für den Monat Oktober gab es die nächsten Dividenden-Zahlungen.

📈 Aktien Aufstellung in meinen Depots 📈

Comdirect 📈 Jetzt kostenfreies Depot eröffnen*
Von Altria halte ich 77,03 Stück (lief lange im Sparplan) – bei einem Kaufwert von 3.485,66€. Mondelez befindet sich zu genau 50 Anteilen im Depot, gekauft für 1.671,19€. Vom iShares ETF (WKN A0F5UH) halte ich 16,69 Stück zu 448,39€. Von Realty Income habe ich 50 Aktien zu einem Kaufwert von 2.306,50€. Von Cisco Systems besitze ich aktuell 59,03 Aktien, für insgesamt 2.194,62€. (Ebenfalls eine Sparplan-Aktie.)

Somit gab es durch diese Aktien 88,64 € – zusammen mit den ersten Dividenden des Monats sind das momentan 111,72€ im Oktober.

📈 Auf das Jahr gesehen 📈

Altria, Mondelez, der iShares ETF und Cisco zahlen ihre Dividende quartalsweise (Januar, April, Juli, Oktober) hier habe ich insgesamt bei Altria in diesem Jahr 179,37€ erhalten, von Mondelez 43,94€, vom ETF gab es 16,68€ und von Cisco bereits 55,96€ . Realty Income zahlt eine monatliche Dividende, hier sind es in diesem Jahr aktuell insgesamt 87,38€.

Seit einigen Beiträgen zu meinen Dividenden poste ich auch immer die Anzahl meiner Aktien im Depot, sowie den Kaufwert, um das ganze ein wenig transparenter zu gestalten. Ich teile hier bewusst immer die Dividende in brutto (bei amerikanischen Aktien bereits abzüglich 15,00 % Quellensteuer) wie sie bei mir eintrifft mit, da der persönliche Steuerfreibetrag bei jedem individuell ist und ich es so nicht wirklich aussagekräftig fände. Wen der jeweilige Nettobetrag dennoch interessiert: Mein Freibetrag von 801€ für dieses Jahr ist bereits aufgebraucht, also sind meine Nettodividenden einfach pauschal immer -25% Kapitalertragsteuer. (In diesem Fall, betragen meine gesamten Nettodividenden für Oktober also aktuell 83,79€.)

Was gab es bei euch bereits im Oktober? ❤️🍂

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung
Die mit Stern(*) markierten Links sind Affiliate-Links.

Hoch die Hände, Dividende! (September, 2020)

Hoch die Hände, Dividende! 😁

Für den Monat September gab es die nächsten Zahlungen.

📈📈 Aktien Aufstellung in meinen Depots 📈📈

Von Johnson & Johnson halte ich aktuell 19,22 Stück bei einem Kaufwert von 2.303,21€. Unilever habe ich zu 5,49 Stück mit Kaufwert 251,12€ im Depot vertreten. Von Microsoft besitze ich aktuell 8,8 Aktien zu einem Wert von 910,68€. Realty Income habe ich mit genau 50 Stück bei einem Kaufwert von 2.306,50€ und Kellogg besitze ich 36 mal zu einem Kaufwert von 2.068,92€. Die Hershey Aktie habe ich genau 1 mal, zu einem Kaufwert von 118€.

Insgesamt gab es im September bisher 148€ aus Dividenden für mich. 2019 waren es in diesem Monat “nur” 59,42€.

Habt ihr schon Dividenden im September erhalten? 🍂

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung

Hoch die Hände, Dividende! (August, 2020)

Hoch die Hände, Dividende! 😁

Der August brachte mir noch Dividenden ein von Procter & Gamble, Prospect Capital, sowie meinem Emerging Markets ETF (monatlich ausschüttender Anleihen-ETF von iShares – A0NECU) ein.

Ich hatte diesen bei der Comdirect eine Zeit lang im Sparplan laufen, mittlerweile ist er dort nicht mehr kostenfrei erhältlich, also habe ich den Plan vorerst eingestellt.

📈📈 Aktien/ETF Aufstellung 📈📈

Von Procter & Gamble halte ich 45 Aktien bei einem Kaufkurs von 60,65€. Der Kaufwert liegt bei 2.729,25€. Alle quartalsweisen Auszahlungen zusammengerechnet betragen hier aktuell für das Jahr 79,62€.

Prospect Capital ist mit 683 Stück in meinem Depot, mit einem Kurs von 6,25€ – der Kaufwert beträgt 4.274,02€. Alle monatlichen Auszahlungen zusammengerechnet betragen hier aktuell für das Jahr 249,83€.

Vom iShares ETF halte ich nur 4,24 Stück, der Kaufkurs liegt hier bei 92,66€ – der Kaufwert bei 393,72€. Insgesamt habe ich hier mit allen monatlichen Auszahlungen in 2020 9,50€ erhalten.

Was habt ihr diesen Monat bereits erhalten?

In den nächsten Tagen folgt dann auch noch die Gesamtübersicht für August.

Ich freue mich schon auf den September. 🍂