Hoch die Hände, Dividende! (Mai, 2021)

Hallo! 💰 Die ersten Dividenden für Mai 2021 sind eingegangen. Immer wieder ein schöner Monat – und bereits jetzt ist der Mai 2020 damit um Längen übertroffen worden. Hier gab es für mich im letzten Jahr für den gesamten Monat rund 280 €.

📈 Aktien Aufstellung in meinen Depots


🟡 Comdirect

Von der Münchener Rück besitze ich genau 2 Aktien zu einem Kaufwert von 385,96 €. Von RWE habe ich genau 200 Aktien zu einem Kaufpreis von 2.976,00 €. AT&T ist gerade mit 53,42 Anteilen im Depot zu einem durchschnittlichen Kaufwert von 1.418,39 €. Von BASF besitze ich 56 Aktien die ich für 3.362,05 € gekauft habe. Von Symrise habe ich exakt 10 Aktien, die mich insgesamt 1.001,00 € gekostet haben.


🔵 Consorsbank

Hier habe ich den ETF Xtrackers SLI DBX1AA als monatlichen Sparplan. Aktuell besitze ich 1,42 Anteile zu einem Kaufwert von 245,15 €.

Da bin ich gespannt, wie es am Ende des Monats aussehen wird.

Bleibt gesund! ❤️


Disclaimer: Um das Thema ein wenig transparenter zu gestalten, teile ich euch hier im Text die Anzahl meiner Aktien oder auch meinen persönlichen durchschnittlichen / gesamten Kaufpreis mit. Ich nenne hier bewusst immer die Dividende in brutto (bei ausländischen Aktien bereits abzüglich der jeweiligen Quellensteuer) wie sie bei mir eintrifft , da der pers. Steuerfreibetrag bei jedem individuell ist und ich es so nicht wirklich vergleichbar finde. Wen der jeweilige Nettobetrag dennoch interessiert: Mein Freibetrag von 801€ für dieses Jahr ist bereits aufgebraucht, also sind meine Nettodividenden einfach pauschal immer -25% Kapitalertragsteuer.

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung – Keine Gewähr – Keine Haftung
Die mit Stern(*) markierten Links sind Affiliate-Links.

Schreibe einen Kommentar