🎁 Black FRIDAY DealS ⏰
📈 PORTFOLIO TRACKING | Bis 28.11. könnt ihr euch mit dem Code AKTIENGRAM20 als Neukunde 20 % Rabatt für das 1. Jahr auf das Plus Abo bei Parqet* sichern.

👀 AKTIEN SCREENER | Bis 28.11. könnt ihr euch mit dem Code AKTIENGRAM30 als Neukunde 30 % Rabatt für das 1. Jahr aktien.guide* Premium sichern.

Persönliche-Dividendenrendite-01

Persönliche Dividendenrendite

Lisa
von Lisa

Hallo zusammen! Heute möchte ich einmal auf das Thema persönliche Dividendenrendite und die Bedeutung von Zeit in diesem Zusammenhang eingehen.

Dividendenrendite einfach erklärt

Die Formel zur Ermittlung der Dividendenrendite lautet:

Dividende ÷ Aktienkurs × 100 = Dividendenrendite in Prozent

Sie bezieht sich also immer auf den aktuellen Kurs der Aktie und ist demzufolge eine Momentaufnahme. In der Grafik oben habe ich das einmal an einem Beispiel mit einer Dividende von 0,80 € pro Aktie bei jeweils 25 € als Aktienkurs erklärt. In diesem Fall errechnet sich die Dividendenrendite wie folgt:

(0,80 € ÷ 25 €) × 100 = 3,2 %

Höhere oder niedrigere Dividendenrendite

Es entsteht in diesem Beispiel folglich eine höhere individuelle Rendite, wenn die Aktie für unter 25 € gekauft wurde, bzw. eine geringere individuelle Rendite, wenn die Aktie für über 25 € gekauft wurde. Aus dem individuellen Einstiegskurs bzw. Kaufkurs einer Aktie können wir also die persönliche Dividendenrendite ermitteln.

Persönliche Dividendenrendite

Die persönliche Dividendenrendite betrachtet die Dividendenrendite eines Wertpapiers bezogen auf den eigenen Kaufkurs. Im Gegensatz zum aktuellen Aktienkurs, wie wir die Rendite normalerweise bei unserem Broker angezeigt bekommen. Die dort angezeigte Dividendenrendite ist immer eine Momentaufnahme – möchten wir die persönliche Rendite errechnen, wählen wir statt dem aktuellen Kurs der Aktie also den persönlichen durchschnittlichen Einstiegskurs.

An einem Beispiel auf Seite 2 möchte ich das einmal zeigen:

Hier sehen wir links die angegebene Dividendenrendite zur Aktie von Procter & Gamble. Zum aktuellen Kurs bei 124,32 € liegt sie bei 2,27% erwarteter Dividende. Diese wird immer in brutto angegeben und bezieht sich auf ein Jahr. Bei Unternehmen die quartalsweise ausschütten, wird also die Dividendenrendite aus allen vier Ausschüttungen zusammen ermittelt.

Für jeden Euro, den wir zum Kurs von 124,32 € je Aktie investiert hätten, würden wir also 2,27 % als Dividendenrendite erhalten.

Betrachten wir dann aber den persönlichen Einstiegskurs, wie in meinem Fall, von 60,65 € ändert sich auch die persönliche Dividendenrendite auf aktuell 4,65 %.

Die Ansicht zur Procter & Gamble Aktie stammt aus meinem Portfolio-Analyse Tool Parqet.

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung – Keine Gewähr – Keine Haftung
Die mit Stern(*) markierten Links sind Affiliate-Links.

Beachte, dass Kommentare die Links zu externen Webseiten enthalten einer automatischen Spam-Prüfung unterliegen. Kommentare mit Spam-Verdacht werden automatisch gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Bei mit Stern (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Durch Nutzung dieser Links entstehen weder Nachteile noch Mehrkosten. Einige Anbieter ermöglichen dadurch sogar verbesserte Konditionen oder exklusive Boni und Prämien.