Givaudan | Duft und Geschmack aus der Schweiz

Hallo Leute!

Heute beleuchten wir mal ein Unternehmen, das ich im Beitrag zu “Börse- und Supplement-Industrie” schon einmal vorgestellt habe.

Die Givaudan SA mit Sitz in Vernier, Schweiz, ist der weltweit grösste Hersteller von Aromen und Duftstoffen. Das an der SIX Swiss Exchange notierte Unternehmen verfügt über Tochtergesellschaften, ist an über 145 Standorten vertreten und beschäftigt weltweit ca. 13600 Mitarbeiter.


Das Unternehmen beliefert alle großen Konsumgüterhersteller (Nestlé, Procter & Gamble, Unilever, L’Oréal, Estée Lauder…) mit Aromen, die dafür sorgen, dass Produkte angenehm duften und schmecken.

Givaudans großer Vorteil ist, dass Aromen individuell für den Kunden hergestellt werden und zu mindestens 50% dazu beitragen, ob ein Produkt von einem Konsumenten wieder gekauft wird oder nicht. Durch die Kundschaft in der Konsumgüterbranche sind die Umsätze sehr stabil und nichtzyklisch.

Mehr Infos und eine ausführliche Analyse zu Givaudan findet ihr übrigens bei AlleAktien. ❤️

Hattet ihr die Firma auf dem Schirm; oder habt ihr sie vielleicht sogar im Depot? 

Mich würden wegen des stolzen Stückpreises einer Aktie hier eher die Partizipationsscheine reizen; diese findet man unter der WKN A0RMT2 für einen aktuellen Kurs von 73,81€, statt 3.706,00€ (Im Verhältnis 1 zu 50).

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung – meine persönliche Meinung

Hinweis zur Qualitätsbestimmung: Die einzelnen Qualitätskriterien werden immer im Kontext zu den restlichen Aktien des Marktes betrachtet werden. Eine Kennzahl gilt dann als erfüllt (grün dargestellt), wenn die Firma besser abschneidet als bspw. 65% aller anderen Unternehmen im entsprechenden Referenzmarkt. Schneidet die Firma schlechter ab, so ist das Kriterium nicht erfüllt (rot dargestellt).

Schreibe einen Kommentar