ETF erklärt – Teil 5

Lisa Osada
Letzte Aktualisierung:

Weiter geht es mit Teil 5 zum Thema ETFs. 🤗

Heute eine kleine Begriffserklärung zum Thema ausschüttende  vs. thesaurierende ETFs.

Bei ausschüttenden ETFs wird die erzielte Dividende an die Fondsbesitzer ausgezahlt, ganz ähnlich wie bei Dividenden aus Aktien. Dabei gibt es verschiedene Zahlungsmodelle, manche schütten ein mal im Jahr aus, andere monatlich.

Thesaurierende ETFs investieren dagegen die erzielte Dividende wieder in den eigenen Fonds. So wird keine direkte Ausschüttung an die ETF-Besitzer getätigt, sondern das Geld fließt direkt in weitere Anlagen.

In der Grafik habe ich euch das ganz einfach dargestellt.
Ich muss sagen, da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich von beiden Arten welche im Depot.

Welcher ETFs bevorzugt ihr?

Zu diesem Thema kann ich euch dieses Buch empfehlen:*

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs: Wie Privatanleger das Spiel gegen die Finanzbranche gewinnen*

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Mein Newsletter Aktiengram's Insights
Kommentare mit externen Links oder verdächtigen Inhalten unterliegen einer automatischen Spam-Prüfung. Kommentare, bei denen der Verdacht besteht, dass es sich um Spam oder unerwünschte Werbung handelt, sowie Kommentare, die Beleidigungen oder vulgäre Sprache enthalten, werden automatisch gelöscht. Aus redaktionellen Gründen wird die Kommentarfunktion nach Ablauf von 180 Tagen (Datum des Artikels) automatisch deaktiviert.

1 Gedanke zu „ETF erklärt – Teil 5“

Kommentare sind geschlossen.

Bei mit Stern (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Durch Nutzung dieser Links entstehen weder Nachteile noch Mehrkosten. Einige Anbieter ermöglichen dadurch sogar verbesserte Konditionen oder exklusive Boni und Prämien.