Digitalisation ETF

Hallo zusammen. Ich wurde neulich gefragt, ob es nicht einen interessanten ETF zum Thema “Fintech” gibt. Ich hatte die Frage derzeit mit euch in der Story geteilt und selbst ein wenig Recherche angestellt. So musste ich dann feststellen, dass ein 100%iger ETF, der nur Unternehmen aus dem Fintech Bereich abdeckt, aktuell nicht existiert. (Oder zumindest nicht so einfach aus Deutschland handelbar ist.) Heute dreht sich also alles um meinen dabei entdeckten Favoriten: Den Digitalisation ETF von iShares.

Digitalisation ETF von iShares

Dieser ETF enthält aktuell interessante Fintechs und zudem noch diverse andere Sektoren. Aufgrund des Trends zur Digitalisierung sind diese zumindest mit Online Payments in Zusammenhang zu bringen.

Im Bereich der Fintechs findet sich an erster Stelle des ETFs direkt Square Inc., ebenfalls in den Top 10 sind ebenfalls Payment Dienstleister wie Adyen und PayPal.

Mit einer etwas niedrigeren Gewichtung nicht mehr in den Top 10 des ETFs finden sich auch bekannte Größen wie Visa und Mastercard. Auch Prosus, die eine riesige Position an Tencent halten ist im ETF zu finden. Tencent hat mit WeChat die wohl bedeutendste Zahlungs-App in China im Portfolio.

Digitalisation ETF von iShares

Ein weiterer großer Bereich den der ETF abdeckt ist die Logistik ohne die einige der Fintechs bei weitem nicht so groß und wichtig wären, wie sie ist heute sind. Dazu gehören Fedex, und die deutsche Post. Auch viele der großen Onlinehändler dürfen in dem ETF natürlich nicht fehlen und so sind von Amazon über Etsy bis hin zu MercadoLibre alle dabei. Unternehmen wie Amazon wickeln zudem ihre Zahlungen oftmals selber ab und bieten auch eine eigene Kreditkarte an – um wieder auf das Thema Finance zurück zu kommen.

Alles in allem ein sehr interessanter ETF für alle, die an das weitere Fortschreiten der Digitalisierung glauben – ich denke wir stehen erst ziemlich am Anfang.

Auf der Webseite von Anbieter iShares könnt ihr euch noch näher über den ETF informieren.

Was denkt ihr?

Mit einem Depot bei der ING könnt ihr den ETF aktuell kostenfrei besparen. Er ist dort verfügbar.

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung – Keine Gewähr – Keine Haftung
Die mit Stern(*) markierten Links sind Affiliate-Links.

Schreibe einen Kommentar