Disruption an der Börse

Hello! Das heutige Thema lautet: Disruption an der Börse. Wertschöpfung durch Innovation?

Zunächst möchte ich die Begriffe Innovation und Disruption einmal voneinander abgrenzen.

Innovation

Von einer Innovation spricht man, wenn eine bereits bestehende Technologie erweitert oder verbessert wird. Dieses trifft zum Beispiel bei der Computertechnologie zu. Immer neue Innovationen ermöglichen immer kleinere und gleichzeitig leistungsfähigere Komponenten und Bauteile.

Disruptive Innovation

Von einer disruptiven Innovation spricht man hingegen, wenn völlig neue Ansätze und Wege gegangen werden. So hat Alphabet mit seiner Suchmaschine Google eine ganz neue Entwicklung geschaffen, die heute kaum noch wegzudenken wäre.

Unternehmen, die ihre Märkte grundlegend verändert haben dominieren diese heute. Dazu zählen beispielsweise Google, Amazon oder auch Tesla und Netflix. Heute kaum noch vorstellbar, wie eine Welt ohne diese Firmen war; doch sie haben in ihrem Markt “alles neu” begonnen.

Disruption an der Börse
Disruption an der Börse

Unternehmen, die ihre Märkte grundlegend verändern werden dominieren zukünftig? Hier kommt dann Fantasie und mögliches Kurspotential ins Spiel. Teilweise sind die Unternehmen bereits profitabel geworden – und vielleicht wissen wir bereits in 5-10 Jahren, dass eine dieser Firmen ihren Markt vollständig disruptieren konnte.

Disruption an der Börse
Disruption an der Börse

Welche Unternehmen aus diesem Bereich kennt ihr noch? Schau gerne bei Instagram vorbei und diskutiere mit.

Welche Depots und Konten ich nutze findest du hier.

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung – Keine Gewähr

Schreibe einen Kommentar