US-Wahlen vs. Aktienmarkt | Welche Branchen profitieren wenn..

Hallo Leute! 🇺🇸

Heute mal ein Thema, das sonst eher selten hier auf meinem Kanal behandelt wird: Politik.

Die anstehenden US-Wahlen werden mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit auch deutliche Auswirkungen auf den amerikanischen Aktienmarkt zeigen.

Gerade heute Morgen wurde bekannt, dass Präsident Trump sich mit dem Corona-Virus infiziert hat; kurz darauf gab es eine ordentliche Abwärtsbewegung am US-Markt.

Ein mögliches Szenario zum Ausgang der Wahl im Bezug auf den amerikanischen Markt habe ich euch im Beitrag dargestellt. 🤯

Szenario 1:

Sollte Biden die Wahl gewinnen, werden besonders die Themen Klima, Umelt und Krankenversicherungen in den Fokus rücken. Hiervon könnten Firmen wie Nextera Energy, United Health Group, aber auch Apple profitieren.

Apple würde von einer Entspannung der amerikanisch-chinesischen Beziehungen gleich doppelt profitieren: Zum einen würden die internationalen Lieferketten zur Produktion der Apple-Geräte wieder sicherer und einfacher funktionieren. Zum anderen müsste der Apfel-Konzern nicht befürchten, dass seine Produkte in wichtigen Absatzmärkten mit Strafzöllen belegt würden.

Quelle: Focus Money, 09/20

Szenario 2:

Entscheidet Trump die Wahl erneut für sich, wird es viel mehr in Richtung Öl, Banken und Rüstungsindustrie gehen. Die Unternehmen Bank of America, ExxonMobil und GM könnten hier positive Auswirkungen erhalten.

Dennoch könnten sie langfristig von den durch Donald Trump erreichten Zollerleichterungen profitieren, US-Amerikaner könnten gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Produkte aus dem Heimatmarkt bevorzugen und es wird erwartet, dass Donald Trump im Fall eines Wahlsiegs die Emissionsgrenzwerte nicht so stark erhöhen würde wie Konkurrent Biden oder diese sogar senkt.

Quelle: Focus Money, 09/20

Wie ist eure Meinung zu den US-Wahlen? Lasst gerne einen Kommentar da!