Hoch die Hände, Dividende! (August, 2020)

Hoch die Hände, Dividende! 😁

Die ersten Zahlungen für August sind eingegangen. Von AT&T gab es 13,57€ – mein Vanguard US-ETF (A143JM) hat 9,23€ gezahlt. Apple und AbbVie liefern insgesamt ca. 6,60€ und von Realty Income gab es, wie jeden Monat “etwas zwischen 8 und 9€”.

Heute gebe ich euch zum 1. Mal dazu auch eine Auflistung, wie viele Aktien/Anteile ich jeweils dazu von den Unternehmen besitze und zu welchem Kurs ich sie gekauft habe. Lasst gerne Feedback da, ob ihr euch diese Infos zukünftig häufiger wünscht. 🤔

📈📈 Aktien/ETF Aufstellung 📈📈

Von AT&T habe ich aktuell 37,63 Aktien im Depot (Sparplan-Käufe), mit einem durchschnittlichen Kaufkurs von 27,48€ – der Kaufwert liegt bei 1.034,26€.

60,129 Anteile besitze ich vom Vanguard ETF, der durchschnittliche Kaufkurs beträgt hier 48,71€ und der Kaufwert liegt bei 2.929,44€.

Von Apple halte ich 3,04 Anteile zu durchschnittlich 210,26€, der Kaufwert beträgt 639,21€.

AbbVie ist erst neu hinzugekommen, hier besitze ich 6 Aktien, gekauft für 84,91€ bei einem Kaufwert von 478,80€.

Zu guter Letzt halte ich dann noch genau 50 Aktien von Realty Income, bei einem Durchschnittskurs von 46,13€. Der Kaufwert liegt bei 2.306,50€.

Was habt ihr diesen Monat bereits erhalten?