Alle (meine) Aktien – Gesamtübersicht aus allen Depots

Hallo hallo!

Heute beantworte ich euch endlich mal die Frage “Was hast du eigentlich alles im Depot?”

Am Wochenende habe ich mich mal für eine gute Stunde hingesetzt und eine Übersicht aller Aktien aus meinen Depots erstellt. Insgesamt sind es 56 verschiedene Unternehmen, verteilt auf 3 Depots. (Nicht dabei sind meine ETFs/Fonds – da erstelle ich einfach auch mal eine separate Übersicht.)

Eigentlich darf ich auch nichts neues mehr kaufen, sonst wird die Grafik gesprengt. 😁

Wie viele Unternehmen habt ihr im Depot?

Keine Anlageberatung – keine Anlageempfehlung

*Affiliate Link

2 Antworten auf „Alle (meine) Aktien – Gesamtübersicht aus allen Depots“

  1. Hallo Lisa,

    du hast aber ein sehr großes Depot! Ich habe nur 4 Unternehmen in meinem Depot, da ich nicht streue, sondern mich auf bestimmte Unternehmen fokussiere, wenn sie günstig zu erwerben sind.

    Wie bekommst du das Portfoliomanagement hin? 56 Positionen plus ETFs und Fonds stelle ich mir sehr schwer vor zu managen. Allein der Informationsfluss, dass alles zu verarbeiten… wow Respekt, das ist harte Arbeit.

    Ich freue mich auf deine Antwort.

    Schöne Grüße aus Münster
    Alexander

    1. Hallo,

      ja es ist schon fast ein eigener ETF. 😉

      Ich muss nicht zu jedem Unternehmen alle News verfolgen, da ich größtenteils Buy & Hold betreibe – für die übrig bleibenden ist es dann nicht mehr so viel Aufwand.

      Langfristig möchte ich auch eher in Richtung 30-40 Einzelwerte. ABER es gibt einfach zu viele spannende Unternehmen. 🙂

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.